Wieder Wolf im Stadtteil Neckar-Odenwald

Wolfsnachweis in Schramberg

Ein weiterer männlicher Wolf wurde in Schramberg gefunden. Eine genetische Analyse hat ergeben, dass das Männchen Ende Mai in Schramberg drei Schafe getötet hat.

In Baden-Württemberg wurde ein weiterer noch nicht registrierter männlicher Wolf nachgewiesen. Die genetische Analyse ergab, dass Ende Mai ein Wolf aus der alpinen oder italienischen Population die drei Schafe in Schramberg getötet hat. Das Männchen heißt GW2120m.

Es ist nicht bekannt, ob sich der Wolf noch in der Region aufhält oder auf der Suche nach einem Revier weitergezogen ist.

Schramberg liegt im Unterstützen Sie die Wolfsprävention in der Region, bei dem das Umweltministerium Herdenschutzmaßnahmen mit bis zu 100 Prozent der Kosten fördert. Im Schwarzwald leben schon lange zwei Wölfe.

Beobachtungen bei Wolfs- oder Rissverdacht bitten wir umgehend bei der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Freiburg unter der Telefonnummer 0761 4018-274 oder per E-Mail an info@wildtiermonitoring.de Bericht an.

Ministerium für Umwelt, Klima und Energie: Der Wolf in Baden-Württemberg

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Neubau sanitärer Anlagen an den Rastplätzen der B 14 bei Korb

Neubau sanitärer Anlagen an den Rastplätzen der B 14 bei Korb

An den Rastplätzen in der Bundesstraße 14 bei Korb wurden neue sanitäre Anlagen errichtet. Dies …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?