Crypto News

Werden die Bullen bald die Kontrolle zurückerlangen?

Die zentralen Thesen

  • Dogecoin hat sich in den letzten Tagen schlechter entwickelt und könnte bald unter die 0,080-Dollar-Marke fallen.

  • Der Vorverkauf von Memeinator befindet sich nun in der 13. Phase und hat fast 4 Millionen US-Dollar gesammelt.

Der Kryptowährungsmarkt ist seit der Zulassung der Spot-Bitcoin-Exchange-Traded-Funds (ETFs) rückläufig. Dogecoin kämpft derzeit darum, über der 0,080-Dollar-Marke zu bleiben und könnte in den kommenden Stunden oder Tagen weiter sinken.

Dennoch schreitet der Vorverkauf von Memeinator weiter voran und steht kurz davor, einen neuen Meilenstein zu setzen.

DOGE schneidet schlechter ab und könnte unter 0,08 $ fallen

Dogecoin, der führende Meme-Coin der Welt, hat sich in den letzten Tagen schlecht entwickelt. Er hat über das Wochenende mehr als 3 % seines Wertes verloren und könnte kurzfristig einen weiteren Rückgang erleben.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung war die Preis von DOGE liegt bei 0,0838 $ pro Münze. Die rückläufige Entwicklung ist darauf zurückzuführen, dass der breitere Kryptomarkt seit der Zulassung von Spot-Bitcoin-ETFs in den USA unter Verkaufsdruck steht.

Was ist Memeinator?

Trotz des aktuellen Abwärtstrends auf dem Markt investieren Investoren weiterhin Geld in neue und spannende Projekte. Memeinator bleibt einer der Nutznießer, da der Vorverkauf weiterhin mehr Investoren anzieht.

Memeinator ist ein Web3-Projekt, das daran arbeitet, die Erstellung von Inhalten für Menschen im Krypto-Bereich und darüber hinaus zu verbessern. Nach Angaben des Teams besteht das Ziel des Projekts darin, wertlose Memes im Internet zu zerstören und die Verwendung hochwertiger Memes zu fördern.

Das Entwicklungsteam ist bestrebt, das Projekt auf eine Marktkapitalisierung von einer Milliarde US-Dollar zu bringen, wobei die verschiedenen Produkte und Funktionen auf Akzeptanz drängen. Memeinator wird KI-Technologie und Blockchain nutzen, um wertlose Memes zu identifizieren, sodass Anleger sie kennen und meiden können.

Siehe auch  XRP und Uniswap MVRVs schlagen vor, dass es an der Zeit ist, den Dip zu kaufen, sagt Santiment

Derzeit befindet sich Memeinator in der Vorverkaufsphase und hat in den letzten Monaten mehr als 4 Millionen US-Dollar von der Öffentlichkeit eingesammelt. Sein nativer Token, MMTR, startete den Vorverkauf bei 0,01 US-Dollar pro Token, und der Preis wird bis zum Ende des Vorverkaufs auf 0,0485 US-Dollar steigen, was frühen Anlegern einen erstaunlichen ROI von 132 % beschert, sobald er an Krypto-Börsen notiert wird.

Sobald die Vorverkaufsphase abgeschlossen ist, wird das Team ein Memeinator-Spiel organisieren, bei dem die Spieler die Chance haben, feindliche Memes zu eliminieren und einige spannende Preise zu gewinnen.

Warum hat der Vorverkauf von Memeinator so viel eingebracht?

Der Memeinator Der Vorverkauf steht trotz des aktuellen rückläufigen Markttrends kurz davor, einen neuen Meilenstein zu erreichen. Dies ist dem hervorragenden und einzigartigen Wertversprechen zu verdanken. Bei entsprechender Akzeptanz würde Memeinator von Degens, Krypto-Natives, Spekulanten und Content-Erstellern genutzt werden.

Nach Angaben des Entwicklungsteams wird Memeinator mithilfe von KI Memes im Internet analysieren und bewerten und Memes von geringerer Qualität identifizieren, die ersetzt oder „zerstört“ werden sollen. Mit Memeinator haben Inhaltsersteller Zugriff auf hochwertige Memes statt auf die mittelmäßigen Memes, die derzeit im Internet verstreut sind.

Das Team hat auch Anreize für den MMTR-Token geschaffen, um ihn für Anleger sehr attraktiv zu machen. Der erste Anreiz ist eine Belohnung für Token-Inhaber. Zweitens verfügt MMTR über deflationäre Mechanismen, die dazu beitragen würden, den Token-Preis zu erhöhen, wenn das Gesamtangebot sinkt. Darüber hinaus werden 20 % der Token für Marketing, CEX-Listung und Liquidität bereitgestellt.

klicken Sie hier um mehr über den Memeinator-Vorverkauf zu erfahren.

Ist der Memeinator-Token ein guter Kauf?

Memeinator könnte sich als hervorragendes Projekt erweisen, wenn das Entwicklungsteam seine Pläne in die Tat umsetzt. Wenn das passiert, könnte der Preis von MMTR in den kommenden Monaten und Jahren steigen.

Siehe auch  Die Investition in Ethereum birgt ein größeres Risiko als Bitcoin: Morgan Stanley

Während der ersten Phase wurde MMTR für 0,01 US-Dollar pro Token verkauft und kostet jetzt 0,0197 US-Dollar. Der Preis wird auf 0,0208 $ steigen, sobald der Vorverkauf in Phase 14 eintritt.

Bisher ist die Memeinator Das Team hat 3,847 Millionen US-Dollar gesammelt und steht kurz davor, das für die aktuelle Vorverkaufsphase gesetzte Ziel von 4,025 Millionen US-Dollar zu erreichen.

Der Wert von MMTR könnte in den kommenden Monaten und Jahren noch weiter steigen, sobald der Token an Kryptowährungsbörsen notiert wird.

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"