Weniger Fahrten mit dem X1 Express in Stuttgart: Die Stadt bremst mit dem X1 Bus

Die Linie X 1 hat an einigen Stellen in der Stadt Vorfahrt. Die Anzahl ihrer Passagiere ist noch überschaubar. Foto: Lichtgut / Max Kovalenko

Die Landeshauptstadt muss die umstrittene Sonderlinie zwischen Bad Cannstatt und der Innenstadt verlieren. Nach mehr als zweijähriger Betriebszeit und überschaubarer Nachfrage sollte der Gemeinderat nun Schlussfolgerungen ziehen.

Stuttgart. – Im Oktober 2018 schickten die Stuttgarter Straßenbahnen (SSB) die ersten Busse ihrer neuen X-Line mit der Nummer 1 zwischen Bad Cannstatt und der Stadt auf die Strecke. Sie sollten die vollen Straßenbahnen entlasten, bis nach dem Ausbau der Haltestellen 80 Meter lange Doppelzüge in Betrieb genommen werden können. Die Linie sollte auch neue Antriebskonzepte testen und die Schadstoffsituation am Neckartor lockern.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Stuttgart überarbeitet Bauvorschriften: Das linke Lager will den Druck auf die Bauherren erhöhen

Die Nachfrage nach bezahlbaren Wohnungen ist in Stuttgart allgegenwärtig – nicht nur im Rathaus. Foto: …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?