Welttag der psychischen Gesundheit 2020

Welttag der psychischen Gesundheit 2020

Am 10. Oktober 2020 finden in Baden-Württemberg zahlreiche Informationsveranstaltungen und Kampagnen zum Welttag der psychischen Gesundheit statt.

Unsicherheit, Angst und emotionaler Stress können langfristige Auswirkungen auf die psychische Gesundheit haben und sind besonders häufig während der Corona-Pandemie Keine Seltenheit. Isolation, soziale Distanz und berufliche Veränderungen führen dazu, dass sich viele Menschen allein fühlen und ihre geistige Gesundheit anfälliger wird. Daher dieses Jahr Welttag der psychischen Gesundheit am Samstag, den 10. Oktober 2020, unter dem Motto: „Psychische Gesundheit für alle. Höhere Investitionen – besserer Zugang. Für alle, überall. “”

Psychische Gesundheit ist ein Menschenrecht

„Geisteskrankheiten sind immer noch stigmatisiert. Viele Betroffene scheuen die Suche nach Hilfe oder kennen die entsprechenden Kontaktstellen nicht. Wir brauchen einen offeneren sozialen Ansatz für dieses Thema “, sagte Gesundheitsminister Manne Lucha. Am Welttag der psychischen Gesundheit sollte der Schwerpunkt auf geeigneten Hilfsmitteln und deren Bereitschaft liegen. “Psychische Gesundheit ist ein Menschenrecht”, sagte sie Weltverband für psychische Gesundheit. Auch in Baden-Württemberg finden unter diesem Motto zahlreiche Informationsveranstaltungen und Kampagnen der Psychiatriezentren statt. Eine breite Palette von Informationen über psychische Erkrankungen, Prävention und Behandlung sollte dazu beitragen, Vorurteile abzubauen und Hemmungen für Hilfesuchende abzubauen.

In Baden-Württemberg gibt es bereits eine Vielzahl relevanter Hilfsangebote für alle Altersgruppen. Zu den Anbietern zählen kommunale psychiatrische Vereinigungen, kommunale psychosoziale Beratungsstellen, unabhängige Organisationen und stationäre Einrichtungen in Kliniken. „Die Koronapandemie ist für viele Menschen eine schwierige und stressige Zeit. Die Landesregierung hat in der besonders kritischen Phase während der vielen pandemiebedingten Einschränkungen eine zusätzliche Hotline für psychosoziale Beratung eingerichtet. Täglich waren von 8 bis 20 Uhr zahlreiche Experten vor Ort, um den Ratgebern zu helfen “, sagte der Minister. „Die Corona-Krise ist ein harter Test für uns alle – es ist nicht ungewöhnlich, dass sie die Seele und die Psyche betrifft. Insbesondere in diesen Zeiten dürfen wir Menschen mit psychischen Erkrankungen nicht aus den Augen verlieren. Ich möchte, dass die Maßnahmen zum diesjährigen Welttag der psychischen Gesundheit zu mehr Verständnis, Achtsamkeit und Offenheit beitragen “, schloss Lucha.

Veranstaltungen in Baden-Württemberg

Zum Welttag der psychischen Gesundheit bieten die Zentren für Psychiatrie in vielen Städten in Baden-Württemberg verschiedene Veranstaltungen an, darunter Diskussionsforen und Live-Streams, Kunstausstellungen und Filmvorführungen. Sie finden eine bei der Regionalvereinigung für Gemeindepsychiatrie Übersicht über geplante Veranstaltungen für den Welttag.

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Auch interessant

Ergebnisse der 97. Konferenz der Minister für Arbeit und Soziales

Ergebnisse der 97. Konferenz der Minister für Arbeit und Soziales

Unter dem Vorsitz von Baden-Württemberg einigte sich die Ministerkonferenz für Arbeit und Soziales auf die …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?