Weitere Unterstützungsprogramme für die Kultur

Weitere Corona-Nothilfe für die Lindenhof-Theaterstiftung

Die Stiftung Theater Lindenhof erhält 353.000 Euro aus dem Corona-Nothilfefonds der Landesregierung für Kunst- und Kulturinstitutionen.

Das Lindenhof Theaterstiftung wird mit weiteren 353.000 Euro aus dem Corona-Nothilfefonds der Landesregierung für Kunst- und Kulturinstitutionen unterstützt. Die Spende der Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst soll dazu beitragen, den Fortbestand der Anlage zu sichern. Das Volkstheater in der Schwäbischen Alb ist aufgrund der Pandemie in einen existenziellen wirtschaftlichen Notfall geraten. Zuvor hatte sie rund 137.000 Euro Nothilfe erhalten. “Dem Lindenhof-Theater auf der Schwäbischen Alb gelingt es immer wieder, Themen aus einem bestimmten Lebensumfeld herauszusuchen und auf großartige Weise zu inszenieren, wodurch Kontroversen und Debatten ausgelöst werden”, sagte der Staatssekretär für Kunst Petra Olschowski. „Dies ist künstlerisches und gesellschaftspolitisches Theater, das die Menschen immer wieder erreicht. Umso mehr freut es mich, dass das Land dank des Corona-Nothilfefonds zum Fortbestand des Theaters beitragen kann. “”

Populäres Theater auf höchstem Niveau

Das Lindenhof-Theater wurde 1981 gegründet und hat seine Wurzeln in einer Bewegung von Studenten, die auf dem Land lebten und hier gewagte Theaterexperimente begannen. Als gemeinsame Theatergruppe zogen die Jugendlichen in die Gemeinde Melchingen, wo das alte Restaurant “Linde” gekauft und in ein Theater umgewandelt wurde. Seitdem wird dem Publikum populäres Theater auf höchstem Niveau angeboten. Das Programm reicht von faszinierenden Theaterausflügen im Freien bis zu beeindruckenden Produktionen auf der Bühne. Die Aufführungen, die mittlerweile im ganzen Land stattfinden, bieten eine Mischung aus großartigen Theaterproduktionen und abwechslungsreichem Kabarett. Die Lindenhof Theaterstiftung wird vom Land Baden-Württemberg unterstützt Stadt Burladingen, die Landkreise Zollernalb, Tübingen und Reutlingen und finanziert von mehr als 20 Partnergemeinden. In den Jahren vor der Pandemie spielte das Theater Lindenhof über 300 Vorstellungen pro Jahr – zu Hause in Burladingen-Melchingen oder auf Tour zwischen Schwarzwald und Allgäu, Bodensee und Odenwald sowie in Hamburg und Berlin.

In diesem Jahr feiert das Theater am 22. April sein 40-jähriges Bestehen mit einer virtuellen Zeremonie. Tickets dafür finden Sie auf der Webseite erworben werden kann. Darüber hinaus bietet das Theater derzeit ein vielfältiges Online-Programm. Zum Beispiel lädt das Lindenhof-Theater einmal im Monat interessante Gäste ein, im virtuellen Theaterfoyer zu plaudern. Die Gäste sind Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft, Menschen aus Kultur und Politik, aus der Region und darüber hinaus. Bei der virtuellen Jazz-Matinee mit dem Titel “Lieder aus den Filmen” Der Sänger Habib Benedikt Elias wird am 25. April zu Gast sein. Das Corona-Hilfsprogramm für Kunst und Kultur im Wert von 32,5 Millionen Euro soll koronabedingte existenzielle Notfälle in Kulturinstitutionen verhindern und den Betrieb auch unter den Einschränkungen der Koronapandemie ermöglichen. Die Hilfe soll dazu beitragen, die finanzielle Situation der Kulturinstitutionen zu stabilisieren und trotz Corona ein Kulturprogramm zu gewährleisten.

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst: Corona Aid: Masterplan Kultur

Lindenhof Theater: Lindenhof Theater Stiftung

Weitere Informationen zum Coronavirus in Baden-Württemberg

Mit unserer Kurierdienst Sie erhalten immer alle Änderungen und wichtigen Informationen, die aktuell sind, als Push-Nachricht auf Ihrem Mobiltelefon.

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Bundesverdienstkreuz für Harry Brambach

Bundesverdienstkreuz für Dr. Joachim Draheim

Staatssekretärin Katrin Schütz überreichte Dr. Joachim Draheim aus Karlsruhe ausgezeichnet. Dr. Draheim hat sein Leben …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?