Weihnachtskampagne 2020/21: Applaus in der Stille

1 16-jährige Alice McArthur von der John Craako School in ihrem Stück „Ember“. Foto: Roman Novitzky

Zum ersten Mal seit 40 Jahren kann die Ballettmatinee der John Cranko School und des Stuttgarter Balletts dieses Jahr nicht stattfinden. Jan Sellner, lokaler Manager und 1. Vorsitzender der Aktion Weihnachten, zitierte aus einer Rede, die nicht gehalten wurde.

Stuttgart – Normalerweise wird morgen, Sonntagmorgen, nach einer kurzen Ansprache an der Stuttgarter Oper die Bühne für ein kulturelles Highlight des Jahres eröffnet: die gemeinsame Ballettmatinee der John Cranko School und das Stuttgarter Ballett zugunsten der Weihnachtskampagne unserer Zeitung. Es wäre der 40. gewesen. Aber in diesem Corona-Jahr ist nichts normal. Höchstens der Ausnahmezustand.

Stuttgarter Kommentar Stuttgarter Ballett Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? .
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Mein-Stuttgart.com steht zum Verkauf. Machen Sie uns ein Angebot

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite

Anzeige



Auch interessant

Adipositasgruppen für junge Menschen in Stuttgart: Wie ein Projekt übergewichtigen Kindern hilft

Gemeinsam kochen – das gehört auch zum Kurs. Foto: Leif Piechowski Rund 16,3 Prozent der …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?