Warten auf die neue Landesverordnung: Deshalb hat Stuttgart die Corona-Notbremse noch nicht angezogen

Vorerst können Sie mit einem Termingeschäft weiter einkaufen. Foto: Lichtgut / Leif Piechowski

Trotz der anhaltend hohen Inzidenz hat die Stadt Stuttgart am Freitag die Corona-Notbremse nicht gezogen. Sie möchten zuerst auf die neue Koronaverordnung des Landes warten. Dies könnte bereits am Wochenende verfügbar sein.

Stuttgart – Die Stadt Stuttgart zieht wegen hoher Neuinfektionen nicht sofort die sogenannte Corona-Notbremse. Obwohl die siebentägige Inzidenz in der Landeshauptstadt am Freitag mit 102,7 Fällen pro 100.000 Einwohner über der kritischen Marke von 100 blieb, wird der Wert für das Wochenende mit 107,1 bzw. 109,1 Fällen im Vergleich zu den Vortagen verglichen, aber gegen Ende leicht verringert .

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Stuttgart 21: An der Haltestelle

Die Bergleute haben das Glückauf-Symbol mit Schlägeln und Eisen und das im Bergbau bekannte Datum …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?