Einfluss von Erdkabeln auf Böden und Pflanzen

Wärmenetz in Niefern-Öschelbronn mit 200.000 Euro gefördert

Der Aufbau eines Nahwärmenetzes in Niefern-Öschelbronn im Enzkreis wird vom Land mit 200.000 Euro gefördert. Wärmenetze ermöglichen die effiziente Nutzung erneuerbarer Energien, hocheffizienter Kraft-Wärme-Kopplung und Abwärme.

In Niefern-Öschelbronn im Enzkreis entsteht ein Nahwärmenetz von rund 2.850 Metern Länge, über das insgesamt rund 80 kommunale Gebäude und Privathäuser mit Wärme versorgt werden können. Die thermische Energie dafür wird von zwei Erdgas-Blockheizkraftwerken und einem Gas-Spitzenlastkessel erzeugt.

Das Netz mit Übergabestationen, Anbindung an die Blockheizkraftwerke, Leittechnik und Pufferspeicher wird vom Umweltministerium mit 200.000 Euro gefördert. Umweltminister geteilt Thekla Walker heute mit. „Jedes Wärmenetz ist ein Beitrag zu Wärmewende und Klimaschutz und liegt daher im Interesse des Landes. Der Wärmemarkt hat mit rund 50 Prozent den größten Anteil am Endenergieverbrauch und bietet damit ein großes Potenzial zur Freisetzung von Kohlendioxid (CO2)-Emissionen reduzieren“, sagte Walker.

Reduzieren Sie den Wärmebedarf von Gebäuden

Um die Wärmewende voranzutreiben und die Wärmeversorgung bis spätestens 2040 nahezu klimaneutral zu gestalten, muss insbesondere der Wärmebedarf von Gebäuden konsequent reduziert und der verbleibende Restwärmebedarf primär gedeckt werden erneuerbare Energien bedeckt sind.

Das Projekt in Niefern-Öschelbronn ist Teil der 15. Bewerbungsrunde des Förderprogramm Energieeffiziente Wärmenetze des Umweltministeriums. Dieses Programm hat in den letzten Jahren 60 Projekte mit insgesamt rund 11,7 Millionen Euro gefördert. Geschätzte 32.500 Tonnen CO2 kann jedes Jahr gespart werden.

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Einweihung der vierten Reinigungsstufe im Klärwerk Tübingen

Einweihung der vierten Reinigungsstufe im Klärwerk Tübingen

Im Klärwerk Tübingen wurde die vierte Reinigungsstufe eingeweiht. Mit dieser hochwertigen Technologie können sogar Medikamente, …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?