Vor- und Nachteile eines Schulbesuchs in der Region Stuttgart: Kinder zur Schule schicken – oder nicht?

Die Schulen sind für bestimmte Klassen wieder geöffnet. Aber Sie müssen Ihr Kind nicht zur Schule schicken. Foto: dpa / Matthias Balk

Die Klassen 1 bis 6 und die Abschlussnoten basieren auf dem Unterricht. Viele Eltern freuen sich, dass die Nachkommen wieder mehr Kontakt zu anderen Kindern haben. Andere ziehen es vor, ihre Kinder zu Hause zu lassen. Die Herausgeberin Kathrin Haasis und die Herausgeberin Kai Müller haben unterschiedliche Meinungen.

Stuttgart – Die Schulen sind wieder geöffnet: Zumindest die Grundschüler dürfen mit voller Kraft zurückkehren. Dies gilt auch für die Fünft- und Sechstklässler sowie die Abschlussnoten. Aber wenn Sie Ihr Kind wegen der zunehmenden Inzidenz nicht schicken möchten, müssen Sie das nicht. Die Anwesenheitspflicht wurde seit Beginn des Schuljahres aufgehoben. Die Kinder müssen noch am Fernunterricht teilnehmen und mit ihnen arbeiten. Viele Familien sind in einem Konflikt. Auch die Herausgeberin Kathrin Haasis und die Herausgeberin Kai Müller haben unterschiedliche Meinungen.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Verbotene Corona-Demos in Stuttgart: Strafanzeigen kommen von allen Seiten

Das Ende der Linie in der Hirschstraße: Die Polizei stellt Hunderte von meist maskenfreien Querdenkern …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?