Crypto News

Von Coinbase unterstütztes Ondo Finance eröffnet Büro im asiatisch-pazifischen Raum, ONDO-Token steigt um 73 %

  • Ondo Finance, unterstützt von Coinbase, expandiert in den asiatisch-pazifischen Raum und profitiert vom wöchentlichen ONDO-Token-Anstieg von 73 %.
  • Das Unternehmen eröffnet sein erstes APAC-Büro und ernennt Ashwin Khosa zum Vizepräsidenten für Geschäftsentwicklung in der Region.
  • Der strategische Schritt steht im Einklang mit Ondos dominanter Stellung bei tokenisierten Wertpapieren und zielt auf die Begeisterung für digitale Vermögenswerte in APAC ab.

Ondo Finance, ein bekannter Emittent von Token-Wertpapieren mit Sitz in den USA, die von Coinbase unterstützt werden, sorgt mit seiner strategischen Expansion in den asiatisch-pazifischen Raum für Schlagzeilen.

Dieser Schritt erfolgt inmitten eines bemerkenswerten wöchentlichen Wertanstiegs von 73 % des ONDO-Tokens, was den wachsenden Einfluss der Plattform zeigt. Der Eintritt des Unternehmens in den dynamischen APAC-Markt soll vom großen Interesse der Region an digitalen Vermögenswerten profitieren, das durch eine florierende Krypto-Community und sich entwickelnde regulatorische Rahmenbedingungen angetrieben wird.

Die Präsenz von Ondo Finance im asiatisch-pazifischen Raum

Während Ondo Finance offiziell seine strategische Expansion in den asiatisch-pazifischen Raum ankündigte, kündigte es auch die Eröffnung seines ersten Büros im asiatisch-pazifischen Raum an und markierte damit einen kalkulierten Schritt, um von der wachsenden Begeisterung für digitale Vermögenswerte zu profitieren.

Während der genaue Standort noch nicht bekannt gegeben wurde, äußerte der Gründer und CEO des Unternehmens, Nathan Allman, seine Begeisterung für die Erweiterung. Er hob die aktive und schnell wachsende Krypto-Community im asiatisch-pazifischen Raum hervor und betonte die Attraktivität von Ondos tokenisiertem Engagement in US-Vermögenswerten.

Um diesen strategischen Schritt voranzutreiben, hat Ondo Finance die Expertise von Ashwin Khosa als Vizepräsident für Geschäftsentwicklung für den asiatisch-pazifischen Raum gewonnen. Khosa verfügt über ein Jahrzehnt Erfahrung in der institutionellen Geschäftsentwicklung in Hongkong und bringt wertvolle Einblicke in die Nuancen der On-Chain-Finanzierung und des asiatisch-pazifischen Marktes mit.

Siehe auch  81 % der Fondsmanager glauben, dass sich Bitcoin in einer Blase befindet: Bank of America

Diese Erweiterung fügt sich nahtlos in die bestehende Dominanz von Ondo im Bereich tokenisierter Wertpapiere ein und verfügt über einen Weltmarktanteil von fast 40 %. Die drei wichtigsten tokenisierten Produkte der Plattform – OUSG, OMMF und USDY – ermöglichen globalen Anlegern den Zugang zu wichtigen US-amerikanischen Anlageklassen in einem tokenisierten Format.

Preisbewegung des ONDO-Tokens

Die Expansion in den asiatisch-pazifischen Raum folgt auf einen bemerkenswerten wöchentlichen Wertanstieg des ONDO-Tokens von Ondo Finance um 73 %. Zum Zeitpunkt der Drucklegung wurde ONDO bei 0,2812 USD gehandelt, was einem Anstieg von 3 % in 24 Stunden entspricht.


ONDO-Preisdiagramm

Dieser Anstieg spiegelt das wachsende Vertrauen und Interesse an der Plattform und ihren tokenisierten Angeboten wider.

Ondo Finance hat seine zukünftige Landschaft durch strategische Kooperationen aktiv mitgestaltet. Insbesondere Partnerschaften mit Mantle Network und Solana haben Aufmerksamkeit erregt und die gemeinsamen Bemühungen hervorgehoben, USDY in ihre jeweiligen Blockchain-Netzwerke zu bringen.

Darüber hinaus unterstreichen die jüngsten Ankündigungen der Ondo Foundation, darunter ein Punkteprogramm und ein Vorschlag zur Freischaltung des ONDO-Tokens, das Engagement der Plattform, die On-Chain-Finanzierung voranzutreiben und ihren globalen Einfluss auszubauen.

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"