BerlinTuttlingen

Vom Southside-Festival zur EP-Veröffentlichung: Die musikalische Reise von Janik Setz

Ein Drummer aus Immendingen arbeitet an seinem neuesten Song

Janik Setz, ein 29-jähriger Musiker aus Immendingen-Zimmern, hat kürzlich seine Single „Season Ticket“ veröffentlicht. Was diese Veröffentlichung besonders macht, ist die Zusammenarbeit mit dem talentierten Drummer Sean Hutchinson, bekannt für seine Arbeit mit Stars wie Taylor Swift und Jack Antonoff.

Setz, der während seiner Zeit in Berlin an der Hochschule der populären Künste eine Leidenschaft für Musik entwickelte, machte sein Praktikum in den renommierten Sleeper Sounds Studios in London. Dieses Praktikum erwies sich als Türöffner für eine Vielzahl von neuen Möglichkeiten.

Ein Erfolg dank unermüdlicher Anfragen

Der Erfolg von „Season Ticket“ ist in hohem Maße auf Setz‘ unerschrockene Herangehensweise zurückzuführen. Er zögerte nicht, Hutchinson über Instagram zu kontaktieren und ihn um seine Beteiligung an dem Song zu bitten. Hutchinson, der normalerweise hohe Gehälter für seine Arbeit verlangt, unterstützte Setz bei diesem Projekt in New York.

Die Single „Season Ticket“ ist der erste Vorgeschmack auf eine bevorstehende EP, die über Crowdfunding finanziert wurde. Setz konnte fast 3000 Euro sammeln, um die Aufnahmen für seine EP in Kent mit Produzent Paul Stanborough zu realisieren. Der Musikstil von Setz ist eine Mischung aus Indie-Rock und poppigen Melodien, die Vergleiche mit Bands wie The National und The Bleachers hervorrufen.

Die Bedeutung von „Season Ticket“

Die Songs von Setz behandeln Themen wie Einsamkeit, Herzschmerz und Selbstfindung. Sie erzählen von persönlichen Erfahrungen und Emotionen, die viele Zuhörer ansprechen. Der Erfolg und das positive Feedback zu „Season Ticket“ haben gezeigt, dass Setz auf dem richtigen Weg ist, um eine breitere Hörerschaft zu erreichen.

Siehe auch  BlockchainSpace macht mit Metasports Acquisition einen außergewöhnlichen Schritt für die Unterstützung der Web3-Community

Setz hofft, dass die Veröffentlichung weiterer Songs aus der EP es ihm ermöglichen wird, eigene Headline-Shows zu spielen und seine Musik einem größeren Publikum zu präsentieren. Bis dahin konzentriert er sich darauf, mit anderen talentierten Künstlern zusammenzuarbeiten und seine Musikkarriere voranzutreiben.

NAG

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"