Vitalik Buterin verbrennt Shiba Inu im Wert von 6 Milliarden US-Dollar, um Kritiker zum Schweigen zu bringen

Vitalik Buterin verbrennt Shiba Inu im Wert von 6 Milliarden US-Dollar, um Kritiker zum Schweigen zu bringen

  • Vitalik Buterin verbrennt 90 Prozent seiner Shiba Inu-Bestände.
  • Die Shiba Inu-Community erwartet, dass dies einen Bullenlauf befeuert.

Vitalik Buterin, der Mitbegründer von Ethereum, hat schließlich 90 Prozent seiner Shiba Inu-Bestände im Wert von 6 Milliarden US-Dollar gemäß der Vereinbarung mit den Token-Entwicklern an die Standard-Brennadresse gesendet. Laut ButerinDiese Aktion sollte Kritiker davon abhalten, seine Transaktionen falsch zu interpretieren. Außerdem würden 10 Prozent der verbleibenden Bestände für wohltätige Zwecke verwendet, da eine Aufbewahrung in seiner ursprünglichen Brieftasche keine Option ist.

Ich habe beschlossen, 90% der verbleibenden Shiba-Token in meiner Brieftasche zu verbrennen. Die verbleibenden 10% werden an eine (noch nicht beschlossene) Wohltätigkeitsorganisation mit ähnlichen Werten wie Cryptorelief (Verhinderung von Todesfällen in großem Maßstab), jedoch mit einer langfristigeren Ausrichtung, gesendet.

Diese Aktion entspricht der Absicht der Shiba Inu-Entwickler, die 50 Prozent des Tokens im Wert von 8 Milliarden US-Dollar an den Mitbegründer von Ethereum geschickt haben. Viele Spekulationen kamen mit Leuten auf, die das Zeichen mit Buterin in Verbindung brachten. In ihrem Whitepaper stellte das Unternehmen jedoch klar, dass Buterin nichts mit Shiba zu tun hat. Ihre Entscheidung, die Hälfte des Tokens aus dem Verkehr zu ziehen, war auch ein guter Grund für einen Preisanstieg bei steigender Nachfrage. In einer Reaktion lobte Buterin die Dogengemeinschaft, ermahnte sie jedoch, ohne seine Zustimmung keine Token in seine Brieftasche zu schicken.

Ich war beeindruckt davon, wie die Hunde-Token-Communities die jüngste Spende behandelt haben! Viele Hundeleute haben ihre Großzügigkeit und ihre Bereitschaft gezeigt, sich nicht nur auf ihre Gewinne zu konzentrieren, sondern auch daran interessiert zu sein, die Welt als Ganzes besser zu machen. Ich unterstütze alle, die das ernsthaft tun.

“Der Gnade eines Milliardärskindes ausgeliefert”

Vor ein paar Tagen brachte Buterin die ganze Community zum Reden, nachdem er 2 Billionen Shiba Inu im Wert von über 40 Millionen US-Dollar von Uniswap überwiesen hatte. Dies ließ den Preis nach einem Rückgang um über 30% sinken. Shiba Inu war nicht das einzige Opfer. Vierzig Billionen Dogelon Mars wurden ebenfalls gegen 619 ETH getauscht, was zu einer Preissenkung von über 90% führte.

Die Shiba-Community äußerte Bedenken, dass ihr Token einem „Milliardärskind“ ausgeliefert sein könnte, genauso wie Elon Musk Dogecoin kontrolliert. Das Shiba-Team unterstützte jedoch in einer Erklärung die humanitären Aktivitäten, für die das Token verwendet wird, und lehnte Berichte ab, wonach er den Vermögenswert möglicherweise entsorgt.

Die Reduzierung des Shiba Inu-Angebots wurde von der Crypto-Community gut aufgenommen. Der Preis reagierte mit einem Anstieg von fast 40% und handelte bei 0,000019 USD. Der „Dogecoin-Killer“ hat derzeit eine Marktkapitalisierung von 7 Milliarden US-Dollar und positioniert sich als 24. größte Kryptowährung.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Impossible Finance enthüllt günstigeres und effizienteres Swap-Design V2

Impossible Finance enthüllt günstigeres und effizienteres Swap-Design V2

Zug, Schweiz, 17. Juni 2021, Impossible Finance, ein umfassender DeFi-Inkubator, Launchpad und Swap-Plattform, hat sein …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?