Virtuelle Persönlichkeit: Der Asemwald trifft auf einen ungewöhnlichen Namensvetter

Dora Asemwald vor der Wohnstadt am Fildern: Ihre Schöpferin muss nun immer häufiger Falten im Gesicht nachbessern. Foto: privat / Martin Zentner

Im Verlauf des 50. Jahrestages des Asemwaldes stießen sie in der Wohnstadt auf eine besondere Frau: Dora Asemwald, eine Frau mit einer starken Persönlichkeit, aber ohne Fleisch und Blut. Sie feiert am 25. Februar ihren 46. Geburtstag.

Asemwald – Dora Asemwald hat Nazanin Baumgärtner sofort verboten. Letztes Jahr recherchierte sie im Internet unter dem Stichwort Asemwald und stieß auf Dora. Zuerst gab es Zeichnungen einer Frau mittleren Alters mit einem geteilten schwarzen Seitenschnitt und einem markanten Gesicht. Dann bemerkte Nazanin Baumgärtner, dass hinter dem Namen Dora Asemwalde eine besondere Geschichte steckt. Das einer Person, die nicht aus Fleisch und Blut besteht, aber noch sehr lebendig ist. „Das hat mich fasziniert“, sagt Nazanin Baumgärtner, die seit rund zehn Jahren mit ihrem Mann in der Wohnstadt Asemwald lebt. Sie wollte mehr über Dora wissen. Also schrieb sie ihr eine E-Mail.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Landtagswahl in Stuttgart: Diese kleinen Parteien konkurrieren mit den etablierten

Die Landtagswahl findet am 14. März statt. Verschiedene kleinere Parteien und ein einziger Antragsteller kämpfen …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?