Video: Swabian Maultaschen Produktion: Rezept zum Kochen: So machen original Swabian Maultaschen

Wer macht die besten Maultaschen der Welt? Meine Mutter, natürlich hört man in diesem Land viel. Der Redakteur Tom Hörner ist keine Ausnahme und schaut seiner Mutter während der Produktion mit einer Videokamera über die Schulter.

Stuttgart – Wie sollen echte Maultaschen schmecken? Und vor allem: Was gehört in die Maultaschen-Messe? Dies sind wunderbare Fragen, die auf Schwäbisch herzlich diskutiert werden können. Bereits wenn das Fleisch hinzugefügt wird, teilen sich die Geister und streiten sich: Einige bestehen auf Hackfleisch, andere auf Wurstfleisch, wieder andere glauben, dass geräuchertes Fleisch oder gekochtes Fleisch ein wesentlicher Bestandteil davon sind.

Das Rezept reicht für 150 Knödel

Der Herausgeber Tom Hörner hat seiner Mutter Gertrud bei der Produktion von Maultaschen über die Schulter geschaut, die zweifellos die besten Maultaschen der Welt sind. Gertrud Hörners einziges Wurstfleisch wird in den Maultaschen serviert, aber auch reichlich Gemüse. Hier ist ihr Rezept, das für 100 bis 150 Maultaschen ausreicht. Wenn Sie weniger Bedarf haben, können Sie das Teilen üben.

Die Zutaten

Die Zutaten: 3 Kilo Wurstfleisch, 2,5 Kilo Knödelteig, 2 bis 3 Lauchstangen, 2 große Bund Petersilie, 4 Bund Frühlingszwiebeln, 4 große Zwiebeln, zwei Kilo fein gehackter Spinat, 15 Eier, 3 Nelken Knoblauch, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Hackfleischgewürz, geklärte Butter, 1 Tasse Weißmehl.

Wie es geht

Das gesamte Gemüse fein hacken und separat in geklärter Butter in der Pfanne dämpfen. Dann die ganze Mischung in eine große Schüssel geben und mit Salz, Muskatnuss, Pfeffer und Hackfleisch würzen. Seien Sie vorsichtiger mit Salz, großzügig mit Hackfleischgewürzen. Holen Sie sich das Ganze gut mit Ihren Händen und lassen Sie es ein wenig ziehen. Wenn die Mischung noch zu dünn ist, fügen Sie etwas Backmehl hinzu.

Das Wasser muss kochen, nicht kochen

Dann den Teig ausrollen und mit der etwa einen halben Zentimeter dicken Mischung bestreichen. Lassen Sie eine Kante an den Seiten und bürsten Sie sie mit Wasser. Rollen Sie das Ganze auf und schneiden Sie die entstandenen Ravioli mit einem scharfen Messer. Maultaschen in kochendes, nicht kochendes Wasser legen. Wenn Sie aufsteigen, sind Sie fertig. Wir wünschen Ihnen alles Gute. Und vor allem genießen Sie Ihr Essen.

?

.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Kindertagesstätten in Stuttgart bleiben geschlossen: Betreuung nur unter strengeren Bedingungen

Philipp zeigt viel Geduld mit dem sogenannten Popeltest. Foto: Lichtgut // Ferdinando Iannone 10 Bilder …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?