Video der Querdenker-Demo in Stuttgart: Landtag-Direktor erhebt Anklage gegen Fiechtner

Das Video zeigt Heinrich Fiechtner im Gespräch mit einem Polizisten. Foto: StZN

Nach der Querdenker-Demo am Karsamstag sorgt ein Video für Irritation, in dem der Abgeordnete Heinrich Fiechtner mit einem Polizeibeamten spricht und den Landtagsdirektor beleidigt. Ein Polizeisprecher erklärt nun, warum sein Kollege gelacht hat.

Stuttgart – Nach der Einzelgänger-Demo am Karsamstag muss sich die Polizei noch rechtfertigen und verteidigen – weil sie nicht alle 15.000 Teilnehmer wegen Verstößen gegen die Maskenpflicht gemeldet hat. Weil sie die Demonstration begleitet hat. Weil sie gegen eine Counter-Demo war. Weil Journalisten angegriffen wurden. Weil sie die Demo nicht abgebrochen haben. Und jetzt auch, weil ein Polizist lachte, nachdem Heinrich Fiechtner, Abgeordneter des Landtags, eine Beleidigung gegen den Direktor des Landtags Berthold Friess losgelassen hatte. “Undemokratische Ratte” nannte Fiechtner den Verwaltungschef des Landtags. Berthold Frieß habe ihn wegen dieser Beleidigung gemeldet, sagt ein Sprecher des Landtags.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Verbotene Corona-Demos in Stuttgart: Strafanzeigen kommen von allen Seiten

Das Ende der Linie in der Hirschstraße: Die Polizei stellt Hunderte von meist maskenfreien Querdenkern …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?