Alb-Donau-KreisPolizei

Vermisste 78-jährige Elke M. aus Asselfingen verschwunden: Hilflose Lage nicht ausgeschlossen

Die Suche nach der vermissten 78-jährigen Elke M. im Alb-Donau-Kreis hält die Gemeinde Asselfingen in Atem. Seit ihrem Verschwinden am Sonntag, den 7. Juli, fehlt von der Seniorin jede Spur. Die Polizei hat umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet, jedoch bisher ohne Erfolg.

Beschreibung der Vermissten

Elke M. wird als circa 167 cm groß, von normaler Statur und mit grau melierten Haaren beschrieben. Über ihre letzte Kleidung ist nichts bekannt.

Für die Bewohner von Asselfingen ist das Verschwinden von Elke M. ein Schock. Die Seniorin ist bekannt dafür, regelmäßig spazieren zu gehen und war eine vertraute und beliebte Figur in der Region. Ihre plötzliche Abwesenheit hinterlässt eine Lücke in der Gemeinschaft, und die Anspannung steigt, da die Polizei weiterhin intensiv nach ihr sucht.

Die Hilferufe der Polizei werden von den Bewohnern ernst genommen, und jeder Hinweis könnte entscheidend sein. Die Frage nach Elkes Verbleib beschäftigt die Gegend, und die Gemeinschaft hofft auf ihre sichere Rückkehr.

Personen, die Elke M. seit dem 7. Juli 2024 gesehen haben oder Informationen zu ihrem Aufenthaltsort haben, werden gebeten, sich beim Polizeipräsidium Ulm unter der Telefonnummer 0731/1880 zu melden. Jeder Hinweis zählt und könnte dazu beitragen, Elke M. wieder zu finden und die Sorgen der Gemeinschaft zu lindern.

NAG

Siehe auch  Neue Ämter und Vertretungen im Gemeinderat von Unterstadion: Aktuelles zur Amtseinführung und Verbandsvertretung

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"