Verkehr in Stuttgart-Bad Cannstatt: Torlichter auch am Kleiner Ostring

Seit 2017 wurden in der Beskidenstraße in Richtung Wilhelmsplatz nur 888 statt 1013 Autos pro Stunde “eingelassen”. Foto: Nagel

Die CDU warnt davor, den Verkehrsfluss nur in der Bad Cannstatter Beskidenstraße weiter zu reduzieren. Am Kleiner Ostring sollte es auch ein Torlicht geben.

Bad Cannstatt – At Thema Radwege In der Landeshauptstadt fliegen die Fetzen oft sowohl im Gemeinderat als auch im Bezirksbeirat. Das bürgerliche Lager kritisiert vor allem, dass die Planung nur allzu oft mit einer Vorlage erfolgt und die tatsächlichen Verkehrsbedingungen keine Rolle spielen. Befürworter der städtischen Fahrradpolitik warnen dagegen wiederholt davor, dass Radfahrern, deren Zahl jedes Jahr zunimmt, auf ihren eigenen Radwegen mehr Priorität eingeräumt werden sollte.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Streit um Zusatzstation: Transparenz nach Tagesform

Die Bereiche am Bahnhof sind heiß umkämpft. Foto: Arnim Kilgus / Stuttgart – Ulmer Bahnprojekt …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?