PolitikZollernalbkreis

Verbesserte Mobilität: Jugendliche setzen sich für Rufbusse im Zollernalbkreis ein

Verbesserung des ÖPNV im Zollernalbkreis

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Zollernalbkreis haben klare Vorstellungen davon, was im öffentlichen Leben verbessert werden muss. Ein oft genannter Punkt ist der öffentliche Nahverkehr. Seit 2021 sind neben den regulären Linienbussen auch Rufbusse im Einsatz, die gezielt Gebiete mit geringerer Nachfrage ansteuern. Diese Busse fahren nur nach vorheriger Anmeldung.

Kritik ernst genommen

Die Jugendlichen haben jedoch während eines Politikworkshops mit Landrat Günther-Martin Pauli im Mai dieses Jahres deutlich gemacht, dass die vorherige Anmeldung keine Garantie dafür darstellt, auch tatsächlich ans Ziel zu gelangen oder den Bus überhaupt zu erreichen. Einige Teilnehmer berichteten von Problemen mit dem Konzept.

Landrat Pauli hat versprochen, sich der Angelegenheit anzunehmen. Dieses Versprechen wird nun umgesetzt, indem das Landratsamt am Donnerstag, den 18. Juli, um 17 Uhr, ein öffentliches Forum in der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule in Balingen veranstaltet. Ziel ist es, Kritik, Anregungen und Wünsche bezüglich des Rufbussystems zu sammeln und den öffentlichen Nahverkehr im Zollernalbkreis weiter zu verbessern und auszubauen.

Die Diskussion wird nicht nur das Rufbussystem umfassen, sondern auch die Nachtschwärmer, die an Freitag- und Samstagabenden zwischen 21 und 24 Uhr verkehren. Im Gegensatz zu den Rufbussen benötigen Fahrgäste hier keine vorherige Anmeldung.

NAG

Siehe auch  Digitale Kulturangebote für Kinder, Jugendliche und Studenten

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"