Uruguay schließt sich einer wachsenden Liste von Ländern an, die Krypto einführen möchten

Uruguay schließt sich einer wachsenden Liste von Ländern an, die Krypto einführen möchten

  • Senator Juan Sartori von der Orientalischen Republik Uruguay hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, der Krypto-Zahlungen ermöglicht.
  • Bei Genehmigung wird die uruguayische Regierung Unternehmen, die Kryptowährungen verwenden, drei Arten von Lizenzen ausstellen.

Ein Senator der Orientalischen Republik Uruguay, Juan Sartori, hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, der Krypto-Zahlungen ermöglichen soll. Der Gesetzentwurf fordert eine Krypto-Regulierung, um eine sichere Zahlungsweise in Uruguay zu ermöglichen. Der Senator sprach in einem Tweet vom 3. August über den Gesetzentwurf. Sartori . stellt fest, dass Kryptowährungen verwendet werden können, um Investitionen und Arbeit zu schaffen bemerkt:

Heute stellen wir einen weltweit bahnbrechenden Gesetzentwurf vor, der eine legitime, legale und sichere Nutzung in Unternehmen im Zusammenhang mit der Produktion und Kommerzialisierung virtueller Währungen in Uruguay anstrebt.

Uruguay: Senator Juan Sartori stellt Gesetzentwurf zur Ermöglichung von Krypto-Zahlungen vor

Der Gesetzentwurf befasste sich mit der rechtlichen Akzeptanz von Kryptowährungen. Der Gesetzentwurf sieht vor, dass digitale Münzen gesetzlich anerkannt werden und damit ihre Verwendung in legalen Geschäften unterstützt wird. Darüber hinaus erlaubt der Gesetzentwurf als Zahlungsmittel „zusätzlich zu denen, die im Gesetz über die finanzielle Eingliederung enthalten sind“.

Senator Sartori ist Mitglied der Regierungspartei Uruguays, der National Party. Die Partei hält 10 der 30 Sitze im Senat. Unter der Annahme, dass die Gesetzesvorlagen unterstützt werden, wird die uruguayische Regierung drei Arten von Lizenzen für alle Arten von Unternehmen bereitstellen, die Kryptowährungen verwenden.

Die erste Lizenz wird es „Unternehmen ermöglichen, mit allen Krypto-Assets wie Vermittlern (Börsen) zu handeln, mit Ausnahme von Transaktionen nichtfinanziellen Ursprungs“. Zugelassene Parteien unter der zweiten Lizenz können Krypto-Assets speichern, schützen und aufbewahren. Auf der anderen Seite. Die dritte Lizenz wird die Ausgabe von „Krypto-Assets oder Utility-Token mit finanziellen Merkmalen“ unterstützen.

Darüber hinaus wird das Nationale Sekretariat zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung (SENACLAFT) die Kontrolle der Lizenzinhaber übernehmen. SENACLAFT wird daran arbeiten, die Inhaber einer der Lizenzen zu regulieren und zu prüfen.

Senator Sartori betonte weiter die Notwendigkeit einer Kryptoregulierung in Uruguay. Er sagte, dass die Annahme von Kryptovorschriften die Anleger schützen und auch Investitionen im Land fördern wird. Laut Senator ist die Zahl der Krypto-Investoren im Land im Vergleich zur Einwohnerzahl gering.

Länder streben Krypto-Einführung an

Der Gesetzentwurf zur Ermöglichung von Krypto-Zahlungen in Uruguay kam, als mehrere Länder die Einführung von Krypto in Betracht ziehen. Als der Präsident von El Salvador, Nayib Bukele, seinen Plan enthüllte, im Juni einen Gesetzentwurf vorzulegen, in dem BTC als gesetzliches Zahlungsmittel gefordert wird, sagte der panamesische Kongressabgeordnete Gabriel Silva unterstützt die Idee und fügte hinzu, dass Panama diesem Beispiel folgen sollte.

Am 27. Juli hat Kolumbiens Senator Mauricio Toro einen Gesetzentwurf vorgelegt, der sich auf Krypto-Börsen und Verbraucherschutz konzentriert. Der kolumbianische Senator sagte der Gesetzentwurf soll bei Krypto-Transaktionen „Sicherheit garantieren“. Darüber hinaus soll der Gesetzentwurf eine Alternative zum Backsystem bieten und dem Schwarzmarkt ein Ende setzen. Außerdem ist TDie Volkspartei (PP) in Spanien hat ebenfalls ein Gesetz verabschiedet, das Hypothekenzahlungen in Krypto ermöglicht.

Weiterlesen: Spaniens führende Oppositionspartei schlägt einen Gesetzentwurf vor, der Hypothekenzahlungen in Krypto ermöglicht


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Google gibt eine mehrjährige Partnerschaft mit Dapper Labs bekannt

Google gibt eine mehrjährige Partnerschaft mit Dapper Labs bekannt

Die Partnerschaft ist ein Versuch, den Trend von Blockchain-Projekten zu nutzen, die mit der Unterstützung …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?