Untere Körschmühle in Stuttgart-Möhringen: Ein langes Leben im Reitstall

Manfred Hölzel lebt seit 1953 mit seiner Familie, umgeben von Pferden in der Untere Körschmühle. Foto: Torsten Schöll

Es ist ein idyllischer Ort, der seit Jahrzehnten das Lebenszentrum von Manfred Hölzel ist: die Untere Körschmühle in Stuttgart-Möhringen. Am 9. April wird Hölzel 80 Jahre alt, ein guter Grund, den Pferdeliebhaber zu besuchen.

Möhringen – Wenn ich die Wahl hätte, würde ich alles noch einmal machen. Manfred Hölzel geht durch den Stall zur Reitarena. Ein feiner Nieselregen fällt von einem Sprühsystem von der Decke, um den Sand auf dem Boden der Halle feucht zu halten. „Das ist wichtig, damit sich beim Reiten keine Staubwolke bildet“, sagt der 79-jährige Meisterpferdemanager. Eine Reiterin, die mit ihrem Pferd auf die Fertigstellung der Bewässerung wartet, begrüßt sie freundlich. Ein Angestellter kümmert sich jetzt um den großen schwarzen Wallach Don Bosco, den Hölzel gerade über die Farm geführt hatte.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Verbotene Corona-Demos in Stuttgart: Strafanzeigen kommen von allen Seiten

Das Ende der Linie in der Hirschstraße: Die Polizei stellt Hunderte von meist maskenfreien Querdenkern …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?