Union Investment erweitert ihre Fonds um BTC

Union Investment erweitert ihre Fonds um BTC

In den letzten Monaten gab es einen Zustrom institutioneller Anleger, die ein Engagement in Bitcoin und anderen Kryptowährungen suchten.

Union Investments, einer der größten Vermögensverwaltungsfonds in Deutschland, will Bitcoin (BTC) in seine Investmentfonds aufnehmen. Diese neueste Entwicklung ist Teil des gezielten Pilotprogramms des Fonds für seine institutionellen Anleger.

Die Investmentfirma verwaltet derzeit ein Vermögen von über 500 Milliarden US-Dollar. Es sagte Bloomberg gestern, dass es Bitcoin zu einer kleinen Anzahl von Investmentfonds hinzufügen möchte. Die Mittel stehen privaten Anlegern zur Verfügung.

Laut Union Investment würde jeder der Fonds 2 % seines Gesamtportfolios in Bitcoin halten. Portfoliomanager Daniel Bathe gab bekannt, dass die Anlageprodukte im vierten Quartal des Jahres verfügbar sein würden. Einen genauen Zeitplan für den Beginn gibt es jedoch nicht.

Seit Anfang 2021 sind zahlreiche Hedgefonds und andere institutionelle Anleger in den Kryptowährungsmarkt eingestiegen. Insbesondere Deutschland hat sich in Bezug auf institutionelle Kryptowährungsinvestitionen zu einem der führenden Länder entwickelt.

Das Gesetz des Landes, das es Institutionen erlaubt, Kryptowährungen zu halten trat in Kraft am 2. August. Das Gesetz erlaubt institutionellen Anlegern, einschließlich Pensionsfonds, einen bestimmten Prozentsatz ihres Portfolios in Bitcoin und anderen Kryptowährungen zu halten.

Der Kryptowährungsmarkt ist im letzten Jahr massiv gewachsen. Die Gesamtmarktkapitalisierung liegt jetzt bei fast 2,4 Billionen US-Dollar und ist damit ein aktuelles Allzeithoch. Bitcoin dominiert weiterhin den Markt mit einer Marktkapitalisierung von fast 1 Billion US-Dollar.

Die Dominanz von Bitcoin auf dem Markt hat jedoch in den letzten Monaten nachgelassen. Bitcoin machte zuvor über 50% der gesamten Marktkapitalisierung von Kryptowährungen aus. Ether und die anderen haben jedoch den Marktanteil von Bitcoin gefressen und machen jetzt nur noch 41 % der gesamten Marktkapitalisierung von Kryptowährungen aus.

Bitcoin wird derzeit über 52.000 USD gehandelt, ein Anstieg von über 80% gegenüber dem Tiefststand von 29.000 USD im Juli. Ether hingegen schwebt um die 4.000 $-Marke, nachdem er vor zwei Monaten unter 2.000 $ gefallen war.

.
Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Guarda Wallet führt neues Empfehlungsprogramm ein

Guarda Wallet führt neues Empfehlungsprogramm ein

Guarda Wallet, ein nicht verwahrtes Multi-Plattform-Blockchain-Wallet, hat kürzlich sein neues Empfehlungsprogramm. Die Prämien werden monatlich …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?