Der neue Nesenbachkanal unter dem Bahnhof ist sieben Meter breit und mehr als drei Meter hoch. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Umbau für Stuttgart 21: Der Nesenbach nimmt am Bahnhof eine neue Route ein

6 Der neue Nesenbachkanal unter dem Bahnhof ist sieben Meter breit und mehr als drei Meter hoch. Foto: Lichtgut / Max Kovalenko 6 Bilder – Fotogalerie öffnen

Der mit Bedenken verbundene Bau des Durchlasses für den Abwassersammler des Nesenbach ist abgeschlossen. Darin verläuft der Kanal unter dem neuen Bahnhof Stuttgart 21.

Stuttgart – Der Nesenbach, das fließende Wasser, auf dem Stuttgart tatsächlich liegt, führt zu einer trüben Existenz in der Stadt. Es ist der größte Abwasserkanal der Landeshauptstadt und transportiert seine schmutzige Ladung in einem unterirdischen Kanal zur Hauptkläranlage in Mühlhausen. Auf dem Weg dorthin ist die Durchgangsstation Stuttgart 21 ein Hindernis. In Zukunft wird der Abwasserkanal diesen mit einem sogenannten Durchlass durchqueren, dessen Funktion der eines Siphons ähnelt. Das angstgebundene Projekt wird diese Woche live gehen.

Verkehr Deutsche Bahn Stuttgart 21 Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? .
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Stuttgart 21: An der Haltestelle

Die Bergleute haben das Glückauf-Symbol mit Schlägeln und Eisen und das im Bergbau bekannte Datum …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?