Überwachungsbericht zur Energiewende veröffentlicht

Überwachungsbericht zur Energiewende veröffentlicht

Die Energiewende im Land macht weitere Fortschritte. Der Anteil erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung stieg im vergangenen Jahr auf 31,5 Prozent. Dies geht aus dem vom Umweltministerium veröffentlichten Überwachungsbericht über die Energiewende in Baden-Württemberg 2020 hervor.

Die konventionelle Kraftwerksleistung in Baden-Württemberg ist rückläufig. Der Anteil erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung ist auf 31,5 Prozent gestiegen. Auch in diesem Winter ist die Versorgungssicherheit gewährleistet. Dies sind nur drei der zahlreichen aktuellen Trends, Daten und Fakten Überwachungsbericht zur Energiewende in Baden-Württemberg 2020 Lieferungen. Das Ministerium für Umwelt, Klimaschutz und Energie hat die neueste Ausgabe mit dem Zentrum für Solarenergie und Wasserstoffforschung Baden-Württemberg (ZSW) veröffentlicht.

“Der achte Statusbericht des ZSW liefert uns wertvolle und fundierte Informationen zum Status und zur Entwicklung der Energiewende im Land”, sagte Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller. “Dies hilft uns, die Auswirkungen der Umstellung auf eine regenerative Energieversorgung zu erkennen und mit geeigneten Maßnahmen wirksam zu handeln, wo immer Bedarf besteht.”

Ausstieg aus der Kernenergie im Land bis Ende 2022 abgeschlossen

Mit der Stilllegung des Kernkraftwerks in Neckarwestheim bis Ende 2022 sei der Ausstieg aus der Kernenergie in Baden-Württemberg zum Glück abgeschlossen, erklärte Untersteller. Insbesondere für Baden-Württemberg sind höhere Expansionsziele für erneuerbare Energien und der Ausbau des Netzes von Nord nach Süd von zentraler Bedeutung, um die sinkenden Erzeugungskapazitäten im Land auszugleichen.

“Wir haben im Land viel aufzuholen, insbesondere beim Bau neuer Windkraftanlagen”, betonte Untersteller. “Wir müssen dies dringend verbessern, um die schädlichen Treibhausgasemissionen weiter zu reduzieren.” Das überarbeitete Gesetz über erneuerbare Energiequellen (EEG) hat nun eine südliche Quote verankert. Darüber hinaus sollten die lokalen Gemeinden künftig finanziell von Windkraftanlagen profitieren. “Ich hoffe, dass wir den Ausbau der Windenergie wieder in Gang bringen können”, sagte Minister Untersteller.

Impulse für den Fortschritt der Energiewende im Land

Darüber hinaus befasst sich der Überwachungsbericht mit der Strom- und Gasinfrastruktur, der Entwicklung der Energiepreise, dem Endenergieverbrauch und der Energieeffizienz. In diesem Zusammenhang betonte auch Professor Frithjof Staiß vom ZSW die Bedeutung des kürzlich verabschiedeten Klimaschutzgesetz und die Wasserstoff-Roadmap für Baden-Württemberg betont: „Insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen Resolutionen zu ehrgeizigeren Klimaschutzzielen auf europäischer Ebene liefern die mit dem Klimaschutzgesetz verabschiedeten Maßnahmen wichtige Impulse für den Fortschritt der Energiewende im Land. Die obligatorische kommunale Heizungsplanung ist ein wichtiger Schritt in Richtung Heizungsübergang. Die Solarbauverpflichtung unterstützt den Expansionsfortschritt bei der Solarstromerzeugung. “”

Staiß betonte auch, dass grüner Wasserstoff erhebliche Möglichkeiten für die Umwandlung Baden-Württembergs in eine klimaneutrale Industriegesellschaft bietet, insbesondere für den Technologieexport, auch wenn seine bisherige Rolle für das baden-württembergische Energiesystem noch beherrschbar ist, wie aus dem Überwachungsbericht hervorgeht .

Überwachungsbericht zur Energiewende in Baden-Württemberg (PDF)

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Mein-Stuttgart.com steht zum Verkauf. Machen Sie uns ein Angebot

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite

Anzeige



Auch interessant

JobBike BW beginnt mit dem Radfahren

Über 2.500 Beamte profitieren von JobBike BW

Das erste gute Zwischenergebnis bei JobBike BW: In Baden-Württemberg sind bereits über 2.500 neue Fahrräder …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?