Überschwemmungen in der Region Stuttgart: Schiffe dürfen noch nicht segeln

Derzeit müssen Schiffe in Stuttgart am Neckar warten. Foto: Lichtgut / Zweygarth Foto:

4 .. Bilder – Fotogalerie öffnen

Aufgrund der anhaltenden Niederschläge steigen die Pegel in den Stuttgarter Flüssen. Dies ist ärgerlich für Kapitäne und Schiffsbesatzungen auf der Neckar.

Stuttgart / Remstal – Die Schiffe sind an dicken Linien am Ufer des Neckars in Bad Cannstatt festgebunden, sie schaukeln hin und her, sie dürfen nicht fahren. Sowohl die Kapitäne als auch die Schiffsbesatzungen haben seit dem 28. Januar eine obligatorische Pause: Aufgrund der Schneeschmelze und des starken Regens haben sich Überschwemmungen gebildet.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Tipps des Mentaltrainers: Wie kommen Sie besser durch die Pandemie?

Gunda Tibelius hatte vor einem Jahr viele Misserfolge zu bewältigen. Jetzt hat sie so viele …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?