Stuttgart Aktuell

Toni Kroos konzentriert sich auf Titel mit Real Madrid und der Nationalmannschaft – Zukunft noch ungewiss

Toni Kroos: Ein Blick in die ungewisse Zukunft

Toni Kroos, Fußballprofi bei Real Madrid, fokussiert sich zum Ende der Saison mehr auf die angestrebten Titel mit seinem Verein und der deutschen Nationalmannschaft als auf seine Zukunft. Nach dem 2:2-Unentschieden im Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen den FC Bayern München betonte der 34-Jährige, dass noch keine Entscheidung über seinen Verbleib getroffen sei. Kroos erklärte, dass die aktuelle Phase mit dem Champions-League-Halbfinale und möglicherweise einem Finale Vorrang habe.

Real Madrid steht kurz vor dem Gewinn der spanischen Meisterschaft, während Kroos‘ Vertrag am 30. Juni ausläuft. Laut Berichten im März galt eine Vertragsverlängerung bis 2025 als Formalität. Dennoch betonte Kroos, dass die Entscheidung noch offen sei und er sich freue, dass sein Team in verschiedenen Wettbewerben noch vertreten sei. Er blickt optimistisch auf das mögliche Champions-League-Finale in London und die bevorstehende Europameisterschaft.

Kroos gab im März sein Comeback in der deutschen Nationalmannschaft und hinterließ starke Leistungen. Angesprochen auf einen möglichen Karriereabschluss nach Erfolgen in der Champions League, der spanischen Liga und der EM, antwortete er mit einem Augenzwinkern, dass er über eine solche Möglichkeit nachdenken würde. In den kommenden Wochen freut sich der Mittelfeldspieler auf die bevorstehenden Herausforderungen und Möglichkeiten, die sich ihm bieten.

Siehe auch  Sieg im Global Champions Tour Grand Prix: Christian Ahlmann feiert erfolgreiches Comeback auf Fünf-Sterne-Niveau

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"