Testflugzeug in Stuttgart: Viersitzer weckte Hoffnungen

1 Das Hy4-Testflugzeug darf nach Testflügen in Slowenien auf Testflügen von Stuttgart abheben. Foto: Lichtgut / Julian Rettig

Das Hy4-Kleinflugzeug soll etwas viel Größeres ankündigen: emissionsfreie Flugzeuge für 40 oder 50 Passagiere. Jetzt dürfen Testflüge ab Stuttgart durchgeführt werden.

Stuttgart – Der Traum vom Fliegen ist sehr alt, der Traum vom klimaneutralen Fliegen, den ein Forscherteam für das Wasserstoffflugzeug Hy4 schätzt, ist rund 15 Jahre alt. Jetzt hat das Team einen “Meilenstein” erreicht. Die neueste Version des Forschungs- und Testflugzeugs wurde von den zuständigen Behörden für Testflüge in ganz Europa genehmigt. Die weltweit erste Viersitzer-Maschine mit Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie wurde am Freitag am Stuttgarter Flughafen der Öffentlichkeit vorgestellt. Hier sollte sie ihre regulären Aufgaben bis Mai des kommenden Jahres erledigen. Wenn alles gut geht, soll die neueste Version des Antriebssystems bis 2030 für Regionalflugzeuge mit bis zu 40 Sitzplätzen für Passagiere vorbereitet werden.

Stuttgarter Klimaschutzflughafen Stuttgart ? .
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Stuttgart überarbeitet Bauvorschriften: Das linke Lager will den Druck auf die Bauherren erhöhen

Die Nachfrage nach bezahlbaren Wohnungen ist in Stuttgart allgegenwärtig – nicht nur im Rathaus. Foto: …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?