Fordern Sie Wahlen und Informationen vom regionalen Rückkehrer an

Teilnahme an der heutigen Bundestagswahl

Teilnahme an der Bundestagswahl am 26. September 2021 um 14 Uhr

Landeswahlleiterin Cornelia Nesch gab bekannt, dass die repräsentative Wahlbeteiligung in den Wahllokalen bezogen auf die Zahl aller Wahlberechtigten in den Wahllokalen um 14:00 Uhr 23,27 % beträgt. Die abgegebenen Stimmen der Briefwahlberechtigten werden nicht berücksichtigt. Bei der letzten Bundestagswahl 2017 wurde gleichzeitig eine Wahlbeteiligung von 37,2 % festgestellt. Gegenüber dem im Jahr 2017 ermittelten Ergebnis entspricht dies einem Rückgang um 13,93 Prozentpunkte. Der Rückgang der Wahlbeteiligung in den Wahllokalen lässt sich durch den erwarteten Anstieg der Briefwahlzahlen aufgrund der Pandemie erklären, der bereits bei der Landtagswahl am 14. März 2021 zu beobachten war. In den gewählten repräsentativen Wahlkreisen rund 42,47 % aller Wahlberechtigten beantragten Briefwahl. Ohne die Wahlberechtigten, die per Briefwahl und damit nicht im Wahllokal abstimmen, beträgt die Wahlbeteiligung 40,45 %.

Der Landeswahlleiter ruft alle Wahlberechtigten, die ihre Stimme noch nicht abgegeben haben, auf, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Die Wahllokale sind bis 18 Uhr geöffnet


Stimmzettel in die Wahlurne geworfen.  Quelle: Fotolia

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Rückenansicht eines Polizisten der Polizei Baden-Württemberg.

Urteil des Landgerichts zum brutalen Angriff am Rande einer Corona-Demonstration

Das Landgericht hat heute zwei Männer wegen eines brutalen Angriffs am Rande einer Corona-Demonstration in …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>