Tatort Stuttgarter Hauptbahnhof: Offene Fragen zu einem Baby-Dieb

Nightmare Bahnhof: Manchmal sind Mutter und Kind ungewöhnlichen Gefahren ausgesetzt. Foto: imago images / Noah Wedel / esc

Eine anscheinend psychisch kranke Frau zielt auf Kinderwagen an Bahnhöfen ab – und erhält die Möglichkeit, dies immer wieder zu tun.

Stuttgart – Jetzt ist sie entschlossen, die zunächst unbekannte Frau, die am vergangenen Mittwoch ein Baby aus einem Kinderwagen im Stuttgarter Hauptbahnhof stehlen wollte: Die 57-Jährige wurde in einer anderen Angelegenheit in Heidelberg festgenommen. Aber ihr Fall wirft Fragen auf. Weil es nicht das erste Mal war, dass die Frau zuschlug – warum bekam sie in kurzer Zeit eine weitere Gelegenheit?

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Stuttgart überarbeitet Bauvorschriften: Das linke Lager will den Druck auf die Bauherren erhöhen

Die Nachfrage nach bezahlbaren Wohnungen ist in Stuttgart allgegenwärtig – nicht nur im Rathaus. Foto: …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?