Tag der Rückengesundheit: “Bewegung wird oft vernachlässigt”

Trainingspausen während der Arbeit helfen, Rückenprobleme zu vermeiden. Bewegung sollte auch im Home Office nicht vernachlässigt werden. Foto: dpa / Arno Burgi

Der 15. März ist der Tag der Rückengesundheit. Was sind die Konsequenzen des Corona-Jahres für die Fitness und Gesundheit des Rückens? Ein Physiotherapeut gibt Antworten und Tipps zur Vorbeugung von Rückenproblemen.

Fasanenhof – Das Coronavirus hat uns seit einem Jahr fest im Griff. Seitdem arbeiten viele Menschen fast ausschließlich von zu Hause aus. Fitnessstudios haben geschlossen und Sportvereine mussten ihr Angebot einschränken. Anlässlich des Tages der Rückengesundheit am Montag, dem 15. März, fragten wir einen Physiotherapeuten, ob die Folgen der Pandemie für die Rückengesundheit bereits erkennbar seien. Carolin Oltmanns vom Physio-Team in Stuttgart-Fasanenhof berichtet, dass Patienten mit Rückenproblemen nicht nur immer mehr, sondern auch immer jünger werden. Und sie gibt Tipps, die helfen können, Ihren Rücken gesund zu halten.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Streit um Zusatzstation: Transparenz nach Tagesform

Die Bereiche am Bahnhof sind heiß umkämpft. Foto: Arnim Kilgus / Stuttgart – Ulmer Bahnprojekt …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?