SYN CITY enthüllt Token-Auktion über Copper Launch mit Unterstützung von Merit Circle und GuildFi

SYN CITY enthüllt Token-Auktion über Copper Launch mit Unterstützung von Merit Circle und GuildFi

Singapur, Singapur, 5. Januar 2022,

SYN STADT, die allererste Mafia-Metaverse, hat sich für die benutzerfreundliche Version von Balancer entschieden. Kupferstart, um die bevorstehende Token-Launch-Auktion abzuwickeln. SYN CITY tritt in die Fußstapfen von GuildFi und Merit Circle, die beide während ihrer jeweiligen Token-Auktionen bei Copper Launch jeweils mehr als 100 Millionen US-Dollar gesammelt haben.

Die Veröffentlichung von SYN CITY wird voraussichtlich die bisher größte sein – vom 8. bis 10. Januar. Marco van den Heuvel, CEO von Merit Circle, drückt seinen Optimismus aus: „Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit SYN CITY bekannt zu geben, einem mit Spannung erwarteten Metaversum mit Mafia-Thema, das in den kommenden Monaten für die Welt geöffnet werden soll. Bei SYN CITY geht es im Kern um Free-to-Play und darum, Spieler durch verschiedene besondere Verdienst-Events zu verdienen und zu belohnen. Sie bereiten sich auf die bevorstehende Copper TLA vor und wir freuen uns, unsere Erfahrungen mit dem SYN CITY-Team zu teilen.“

Darüber hinaus wünscht Rit Bencharit, Evangelist bei GuildFi, alles Gute für die Veröffentlichung von SYN CITY auf Copper: „Wir glauben, dass SYN CITY ein einzigartiges Ökosystem aufbaut, das die Massen seit seiner Einführung anzieht, sich anzuschließen. Mit seinen starken Unterstützern und seiner starken Community hat SYN CITY die Grundlage, um weiterhin zu einem führenden und revolutionären Ökosystem zu wachsen. Wir glauben fest an das Potenzial von SYN CITY, deshalb haben wir in das Spiel investiert und sie bei der Vorbereitung ihrer bevorstehenden Copper TLA begleitet.“

Zum bevorstehenden Copper Launch kommentiert Roy Liu von SYN CITY: „2021 war das Jahr der NFTs. 2022 ist das Jahr des Metaversums. Wir sind dankbar für die Unterstützung unserer Investoren und Partner und freuen uns darauf, in die Fußstapfen anderer erfolgreicher Projekte wie Merit Circle und GuildFi und ihrer spektakulären Erfolge bei Copper Launch zu treten.“

Die Plattform hat kürzlich 8 Millionen US-Dollar aus ihrer Investitionsrunde unter der Leitung von Twitch-Mitbegründer Justin Kan und Zynga Chinas Mitbegründer Robin Chan’s Goat Capital gesammelt. Andere prominente Unterstützer sind Do Kwon (Terra), Luke Wagman (CMC), Elliot Wainman, Alex Becker (Superfarm), Jordan Momtazi (Synthetix), Paul Menshov (Coinlist), Kieran Warwick (Illuvium) und Santiago R Santos, A&T Capital , Hack VC von Alex Pack, Animoca Brands, Spartan Group, iAngels und viele mehr.

Über SYN CITY

SYN CITY ist das erste „Mafia Metaverse“-Spiel seiner Art, das für die Blockchain entwickelt wurde. SYN CITY wurde von einem Team erfahrener Spieleentwickler entwickelt und bringt das Mafia- und Spielgemeinschafts-ähnliche Gameplay in die Kette und führt gleichzeitig eine einzigartige In-Game-Governance-Funktion namens Mafia-as-a-DAO (MaaD) ein. Der native Token der Plattform, SYN, bietet Spielern Zugang zu mehreren Verdienstmöglichkeiten wie Events und Governance-Belohnungen. Spieler können an täglichen Events teilnehmen, darunter PvP-, PvE- und Syndikat-basierte Wettbewerbe wie Cross-Chain-Turniere.

Kontakte
  • Ryan Dennis
  • marketing@syn.city


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Bitcoin stürzt ab, als die Fed Pläne zur Zinserhöhung bestätigt

Bitcoin stürzt ab, als die Fed Pläne zur Zinserhöhung bestätigt

Der Vorsitzende der US-Notenbank bestätigte, dass im März Zinserhöhungspläne ins Spiel kommen. Sowohl die Kryptomärkte …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>