Crypto News

Sui wurde bei den AIBC Eurasia Awards als Blockchain-Lösung des Jahres 2024 ausgezeichnet

Dubai, VAE, 26. Februar 2024, Chainwire

Der Layer-1 erhielt die höchste Auszeichnung bei den Eurasia Awards und erlebte gleichzeitig eine Zeit beispiellosen Wachstums und Anerkennung

Sui, die Layer-1-Blockchain, die seit ihrem Mainnet-Start im Jahr 2023 ein explosionsartiges Wachstum erlebt hat, ist als Gewinner der Eurasia Awards hervorgegangen, die während der zweiten Ausgabe von AIBC Eurasia in Dubai verliehen wurden. Bei der Galaveranstaltung, die für ihre erstklassige Teilnahme und frühere Gewinner wie Animoca Brands und Crypto.com bekannt ist, wurde die Sui Foundation für die führende Position geehrt, die die Blockchain in den letzten Monaten erreicht hat. Weitere Nominierte für die Auszeichnung 2024 waren Near Protocol und 1inch Network.

Die Anerkennung von Sui erfolgt vor dem Hintergrund seines bedeutenden Wachstums und Einflusses im Blockchain-Bereich. Das Sui-Ökosystem hat in den letzten Monaten deutlich an Zugkraft gewonnen. Die Schicht 1 hat kürzlich einen Total Value Locked (TVL) von über 600 Millionen US-Dollar erreicht und sich einen Platz in den Top 10 der DeFi-Ökosysteme gesichert. Ebenso zeigt die Untersuchung der Token-Flüsse über Wormhole – ein führendes Cross-Chain-Protokoll, das Sui unterstützt –, dass von den fast 500 Millionen US-Dollar an Geldern, die Ethereum in den letzten 30 Tagen über Wormhole verlassen haben, über 64 % an Sui weitergeleitet wurden .

Die Preisentscheidung fiel am 11. Februar, während die Zeremonie und Bekanntgabe am 25. Februar in der Festival Arena in Dubai stattfand. Suis Engagement, die Grenzen der Blockchain-Technologie zu erweitern, was sich in den jüngsten Partnerschaften und Erweiterungen zeigt, hat seine Position als Branchenführer gefestigt.

Greg Siourounis, Geschäftsführer der Sui Foundation, sagte: „Es ist wirklich eine Ehre für Sui, diese wichtige Anerkennung von AIBC zu erhalten. Der Gewinn des Eurasia Award für die beste Blockchain-Lösung ist ein Beweis für die harte Arbeit und die wirkungsvollen Beiträge der gesamten Sui-Community, einschließlich unserer lokalen Partner wie Ghaf Labs. Diese Auszeichnung soll Bauherren auf Sui dazu inspirieren, weiterhin die einzigartigen Vorteile des Netzwerks zu nutzen und auch neue oder bestehende Projekte dazu ermutigen, sich für das schnell wachsende Sui-Ökosystem zu entscheiden.“

Die AIBC Eurasia Awards umfassten eine Vielzahl von Kategorien, die jeweils außergewöhnliche Beiträge innerhalb der Blockchain- und Gaming-Branche ins Rampenlicht stellten. Weitere bemerkenswerte Kategorien waren „Web3 Gaming Leader of the Year“, „Crypto/Web3 Media of the Year“ und „Best Metaverse Project 2024“.

Siehe auch  Interactive Brokers führt Krypto-Handelsdienste ein

Zu diesem hochkarätigen Gremium, das Sui zur Blockchain des Jahres wählte, gehörten Branchenveteranen und Wirtschaftsführer wie Olga Yaroshevsky (Ph.D. und AIBC-Hauptproduzentin), Pavel Matveev (CEO bei Wirex) und Giacomo Arcaro (renommierter Seed-Investor und Ethereum). Evangelist).

Kontakt

Sui-Stiftung
[email protected]

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"