Crypto News

Sui stürmt in die DeFi-Top 10, während der TVL auf über 430 Millionen US-Dollar steigt

GRAND CAYMAN, Cayman Islands, 30. Januar 2024, Chainwire

In den letzten vier Monaten ist Sui TVL um mehr als 1000 % gestiegen und hat das Netzwerk in seinem kometenhaften DeFi-Aufstieg an Base, Cardano und Bitcoin vorbeigeführt

Sui, eine führende Layer-1-Blockchain, die von dem Team erstellt wurde, das Metas Diem-Kryptowährungsprojekt leitete, setzte sein rasantes DeFi-Wachstum fort, übertraf den Total Value Locked (TVL) von 430 Millionen US-Dollar und rückte nach dieser Kennzahl in die Top 10 der Blockchains vor. Neben diesem rasanten Aufstieg von TVL ist auch die Aktivität in der Kette explodiert. Das wöchentliche DeFi-Volumen ist seit Oktober um mehr als 1200 % gestiegen, was das Wachstum der Nachfrage zeigt, das einen anhaltenden Schwungradeffekt auslösen wird, der die zukünftige Expansion des gesamten Sui-DeFi-Ökosystems unterstützt.

„Weniger als ein Jahr seit dem Start seines Mainnets war das Wachstum des Sui DeFi-Ökosystems geradezu bemerkenswert. Diese Dynamik bestätigt sowohl die Technologie als auch das Engagement der Sui-Community“, sagte Greg Siourounis, Geschäftsführer der Sui Foundation. „Am wichtigsten ist, dass wir in diesen Zahlen sehen, dass Entwickler von Sui-Bauprodukten die Menschen nutzen, um reale Herausforderungen zu meistern. Diese Dynamik wird die Grundlage für ein nachhaltiges dezentrales Netzwerk bilden, das auch in der Zukunft Bestand hat.“

Aufgrund seines objektzentrierten Modells und der horizontalen Skalierung ist Sui einzigartig leistungsfähig, skalierbar und sicher. Daher eignet sich Sui besonders gut zum Hosten von Lösungen, die in großem Maßstab betrieben werden können. Suis schnell steigender TVL ist ein direktes Ergebnis mehrerer Sui-basierter Protokolle und Anwendungen, die die Stärken von Sui nutzen, um extrem schnell zu wachsen.

Siehe auch  IOTA NFT Marketplace verzeichnet in der Debütwoche ein bemerkenswertes Wachstum

Basierend auf den Stärken seiner Technologie sowie den Top-Buildern und Entwicklern, die begonnen haben, seine Plattform zu nutzen, baut Sui schnell einen vollständigen Satz von Ökosystemanwendungen auf, die eine nahtlose Zusammensetzbarkeit bieten. Von Liquid Staking über dezentrale Börsen (DEXs) bis hin zu Top-Kreditprotokollen und den Ergänzungen des Netzwerks um DePIN und DeWi verfügt Sui über einen Technologie-Stack, der die Layer-1-Blockchains übertrifft, die es schon seit Jahren gibt.

Sui beherbergt jetzt vier Protokolle mit einem TVL von über 50 Millionen US-Dollar und neun Protokolle mit einem TVL von über 10 Millionen US-Dollar, was die Tiefe des Ökosystems zeigt, in dem mehrere Projekte florieren. Das Lending-Protokoll Scallop Lend führt die Liste mit 96 Millionen US-Dollar TVL an, gefolgt von Navi Protocol mit über 91 Millionen US-Dollar. Abgerundet werden die Top 5 durch drei dezentrale Börsen (DEXes): Cetus, Aftermath Finance und FlowX Finance.

Zuletzt gab Sui bekannt, dass Banxa, ein führender Zahlungsinfrastrukturanbieter für die kryptokompatible Wirtschaft, den SUI-Token zu seiner Plattform hinzufügen wird. Die Integration wird den Zugang zur Sui-Blockchain für Benutzer auf der ganzen Welt verbessern, dank einer Reihe globaler und lokaler Zahlungsmethoden von Banxa, die seit ihrer Einführung im Jahr 2014 Transaktionen im Wert von über 3 Milliarden US-Dollar verarbeitet haben. Darüber hinaus wird das Sui Wallet von Mysten Labs dies ermöglichen Benutzer haben die Möglichkeit, SUI-Tokens über die Fiat-On-Ramp-Lösung von Banxa zu kaufen und nach vollständiger Integration die Off-Ramp-Lösung zu nutzen.

Sui kündigte außerdem kürzlich eine Partnerschaft mit Oracle Stork an, um Bauträgern schnellere Preisdaten bereitzustellen und Echtzeit-Preisdaten für das gesamte Sui-Ökosystem aus Entwicklern, DEXs und Kreditprotokollen bereitzustellen, die auf der Sui-Blockchain aufbauen. Diese Integration wird die Geschwindigkeit und den Zugang zu einzigartigen Index- und Markpreisen für Entwickler und Benutzer von DeFi-Anwendungen auf Sui verbessern.

Siehe auch  Bitcoin hat Grenzen, Reservewährung zu sein, aber nicht Cardano: Hoskinson

Kontakt

Sui-Stiftung
[email protected]

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"