Stuttgarter Fernsehturm als Weltkulturerbe vorgeschlagen: Bürgermeister Nopper beginnt seine Amtszeit mit positiven Fernsehturmnachrichten

Der Stuttgarter Fernsehturm erhebt sich 217 Meter. Foto: Lichtgut / Leif Piechowski

19 .. Bilder – Fotogalerie öffnen

Die Liebe zum Fernsehturm ist in Stuttgart groß – jetzt sollte sein Ruhm noch weiter gesteigert werden. Der Staat und die Stadt setzen sich dafür ein, dass die schlanke Betonnadel zum Weltkulturerbe wird.

Stuttgart – Bürgermeister Frank Nopper (CDU) hat am Freitag sein neues Büro in Stuttgart bezogen. Der Gruß, berichtet er, war warm. Als erstes machte er einen Rundgang durch das Rathaus. Es ging bis zum Glockenturm. “Dort können 71 Stücke gespielt werden”, schwärmte der 59-Jährige anschließend.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Intergastra in Stuttgart: Neue Ideen für eine Branche in der Krise

Noch vor einem Jahr konnte die Intergastra in der Ausstellungshalle stattfinden. Foto: Andreas Rosar Darüber …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?