Stuttgarter Chirurg fördert Organtransplantation: “Die Spender haben Angst”

Der Organspendenlauf 2020, zu dieser Zeit nicht nur virtuell. Foto: / Stephan Reichl

2 Bilder – Fotogalerie öffnen

Die Bereitschaft, Organe zu spenden, nimmt ab. Der medizinische Direktor des Transplantationszentrums der Stuttgarter Klinik, Professor Jörg Köninger, beschreibt die Befürchtungen potenzieller Spender und die Schwierigkeiten der Hinterbliebenen, im Todesfall eine rationale Entscheidung zu treffen.

Stuttgart – Chirurgen bewerben Organtransplantationen mit einem virtuellen Spendenlauf. Professor Jörg Köninger, Ärztlicher Direktor für Transplantationsmedizin am Stuttgarter Stadtkrankenhaus, betont im Interview die Bedeutung der Spenden.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Stuttgart überarbeitet Bauvorschriften: Das linke Lager will den Druck auf die Bauherren erhöhen

Die Nachfrage nach bezahlbaren Wohnungen ist in Stuttgart allgegenwärtig – nicht nur im Rathaus. Foto: …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?