Stuttgarter Bürgerhaushalt: Diese Künstlerprojekte haben es in die Spitzenpositionen geschafft

Die Künstler-Enklave Waggons am Nordbahnhof hat es auf Platz eins der Bürgerhaushalte geschafft. Foto: Lichtgut / Christoph Schmidt

In der sechsten Ausgabe des Stuttgarter Bürgerhaushalts schafften es zwei Künstlerprojekte an die Spitze. Jetzt muss der Gemeinderat entscheiden.

Stuttgart – Das diesjährige Bürgerhaushalt ist vollständig – und zumindest was die Bewertungen der mehr als 2000 von den Teilnehmern eingereichten Vorschläge betrifft, ist der Gewinner sicher: An erster Stelle in der Rangliste steht das Plädoyer für die Erhaltung des Künstlers Enklavenwagen am Nordbahnhof. Wie berichtet, war der Mietvertrag der Studiogemeinschaft von der Deutschen Bahn gekündigt worden.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Verbotene Corona-Demos in Stuttgart: Strafanzeigen kommen von allen Seiten

Das Ende der Linie in der Hirschstraße: Die Polizei stellt Hunderte von meist maskenfreien Querdenkern …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?