„Man merkt schon, dass die Leute noch mal raus wollen“, heißt es unisono in der Stadt  – auch am Palast der Republik. Foto: Lichtgut/Iannone

Stuttgart: Letztes Hurra vor der teilweisen Sperrung

10 „Man merkt, dass die Leute wieder raus wollen“, sagen sie gemeinsam in der Stadt – auch im Palast der Republik. Foto: Lichtgut / Iannone 10 Bilder – Fotogalerie öffnen

Ab dem 2. November wird es in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens eine teilweise Sperrung geben. Viele nutzten das Wochenende zuvor, um in ein Restaurant oder Kino zu gehen. Was war in Stuttgart besonders gefragt?

Stuttgart – Gab es am Wochenende das letzte Hurra vor einem Monat Abstinenz in der Stadt? Aus Sicht der Polizei nicht wirklich: “Alles war sehr, sehr ruhig.” Es ist wenig los, nichts Besonderes. Eine Übersicht der einzelnen Bereiche:

Stuttgart Coronavirus Downtown ? .
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Auch interessant

Corona-Krise in Stuttgart: Die Gastwirte sind unsicher

1 Einst ein Partybereich, jetzt fast völlig tot: Nur noch Nudel 1 wird am Wilhelmsplatz …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?