Bei der Veröffentlich eines Berichts des Bundesrechnungshofs zu Stuttgart 21 hat es eine Panne gegeben. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Stuttgart 21: Bundesprüfungsamt räumt Fehler im S-21-Bericht ein

1 Bei der Veröffentlichung eines Berichts der Bundesrevisionsstelle in Stuttgart 21 gab es eine Panne. Foto: Lichtgut / Max Kovalenko

Die nach dem Eingreifen der Eisenbahn und des Bundesverkehrsministeriums geschwärzten Passagen eines Berichts der Bundesrevision Stuttgart 21 konnten mit einfachen Mitteln umgangen werden. Der Rechnungshof spricht von einem “Versehen”.

Stuttgart – Die Bundesrevision (BRH) gerät unter Druck. Bei der umstrittenen Veröffentlichung eines mehr als ein Jahr alten Prüfberichts über Stuttgart 21 vor einigen Tagen hat die Behörde einen Fehler gemacht. Dies wird von der Bundesrevision anerkannt. Im Bundesverkehrsministerium (BMVI) ist man von den Ereignissen nicht begeistert und fordert eine Klärung.

Verkehr Deutsche Bahn Stuttgart 21 Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? .
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Auch interessant

Ausbau der B 27 bei Stuttgart: Der Verkehr könnte 2030 ins Rollen kommen

1 Stauwarnschild auf der B 27 bei Echterdingen. Foto: Thomas Krämer Die Bundesstraße B 27 …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?