Bezirksrat Axel Alt hält die Sperrung des Fußwegs für nicht akzeptabel. Foto: Eva Funke

Stromnetz in Stuttgart-Nord wird renoviert: Fußweg in der Heilbronner Straße für vier Wochen gesperrt

1 Bezirksrat Axel Alt hält die Sperrung des Fußwegs für inakzeptabel. Foto: Eva Funke

Passanten müssen wegen der Renovierung des Stromnetzes im Norden Stuttgarts einen langen Umweg machen. Der SPD-Stadtrat Axel Alt kritisiert die lange Sperrung.

Stuttgart-Nord – Seit letztem Dienstag ist der Fuß- und Radweg an der Ecke Heilbronner / Gaucherstraße zur Straßenbahnhaltestelle Pragfriedhof gesperrt. Das Schloss sollte ungefähr vier Wochen dauern. In dieser Zeit haben die Bewohner der Schönblicksiedlung keinen Zugang mehr zur Bushaltestelle, zum Prager Friedhof und zur St. Georg Kirche. Grund für die Blockade ist, dass die Stuttgarter Netze GmbH dort neue Stromleitungen verlegt. Die Kosten der Maßnahme betragen rund 230.000 Euro.

Stuttgart-Nord Sperrung ? .
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Stuttgart 21: An der Haltestelle

Die Bergleute haben das Glückauf-Symbol mit Schlägeln und Eisen und das im Bergbau bekannte Datum …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?