Strobl informiert den Innenausschuss über Querdenker

Strobl informiert den Innenausschuss über Querdenker

Innenminister Thomas Strobl will den Innenausschuss des Landtags im November über die Querdenker in Baden-Württemberg informieren.

Der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl möchte den Innenausschuss des Landtags im November über die Querdenker in Baden-Württemberg informieren. Der Innenminister kündigte an Thomas Strobl und erklärt:

„Die Sicherheitsbehörden haben die Querdenker und die damit verbundenen Demonstrationen auf ihrem Radar. Hier verschmilzt eine giftige Mischung aus Reichsbürgern, Selbstverwaltern, Rechtsextremisten und Verschwörungstheoretikern, die die Demonstranten infiltrieren und instrumentalisieren. Ich möchte daher den parlamentarischen Innenausschuss über dieses Thema informieren.

Sowohl unter den Organisatoren der Querdenkungsveranstaltungen in Baden-Württemberg als auch in unmittelbarer Nähe der Initiative gibt es Menschen, die dem Verfassungsschutz als Extremisten bekannt sind. Praktisch seit Beginn der Koronapandemie wurde beobachtet, dass Rechtsextremisten sowie Reichsbürger und Selbstverwalter versuchen, die Demonstration gegen die Koronabeschränkungen zu beeinflussen. An diesen Demonstrationen nehmen auch regelmäßig Anhänger verschiedener Verschwörungsmythen wie QAnon teil. Es sind hauptsächlich sie, die extremistische und ideologische Verschwörungsinhalte mit Kritik an staatlichen Maßnahmen gegen die Koronapandemie vermischen. Vor diesem Hintergrund analysiert das Amt für den Schutz der Verfassung kontinuierlich die Entwicklungen.

Eines ist ganz klar: Das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit ist ein wichtiges Gut unserer Verfassung, die wir rechtsstaatlich schützen. Demonstrieren ist ein Grundrecht. Demonstrationen müssen natürlich friedlich sein: Das Demonstrationsrecht ist keine Lizenz für Gesetzesverstöße, Straftaten oder sogar Gewalt. “”

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Auch interessant

Strobl begrüßt Asylverfahren an der EU-Außengrenze

Aktuelle Situation der Erstaufnahme

Anlässlich der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des Heidelberger Gemeinderats stellte der Leiter des Innenministeriums, …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?