Gesellschaftsüberwachung und Gesellschaftsbericht BW konzentrieren sich auf die Pflege

Startschuss für die Online-Schulungsplattform „Welfare Learning Campus“

Mit einer neuen digitalen Plattform unterstützt das Land Bürgerinitiativen und Anbieter von haushaltsnahen Dienstleistungen im Umgang mit pflegebedürftigen Menschen. Über das ortsunabhängige Online-Lernangebot wird das Engagement für Angebote zur Unterstützung im Alltag für pflegebedürftige Menschen attraktiver und gestärkt.

In Baden-Württemberg gibt es rund 1.200 ambulante Pflegedienste und mehr als 1.000 anerkannte Angebote zur Unterstützung im Alltag sowie eine Vielzahl ehrenamtlicher Arbeitsinitiativen, die pflegebedürftige Menschen unterstützen und pflegende Angehörige entlasten. Mit dem neuen Online-Trainingsplattform „Wohlfahrts-Lerncampus“ Der Staat unterstützt bürgerlich engagierte Menschen im Umgang mit pflegebedürftigen Menschen. Die Schulungen sind kostengünstig, ortsunabhängig und decken ein Drittel der benötigten Lehrinhalte ab.

„Der Bedarf an Weiterbildungsmöglichkeiten zu Angeboten in der Pflege ist sehr hoch. Daher ist es mir wichtig, allen, die sich für pflegebedürftige Menschen engagieren wollen, den bestmöglichen, unkomplizierten und kostengünstigen Zugang zu Weiterbildungen zu ermöglichen“, so die Ministerin für Soziales und Gesundheit Manne Lucha.

Online-Lernangebot für Begleitpersonen

Das Staatliche Schule des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) hat mit dem gemeinsam Liga der Liberalen Wohlfahrt und der Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg Für diese Weiterbildungen im Bereich Pflege wurde mit Unterstützung des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration die Online-Bildungsplattform „Wohlfahrts-Lerncampus“ entwickelt. Es ist eine wichtige Ergänzung zum Präsenztraining. Mit diesem E-Learning-Format können die Teilnehmer bis zu einem Drittel der Kursdauer online absolvieren und haben so die Möglichkeit, sich jederzeit und überall weiterzubilden und Familie und Beruf flexibler zu vereinbaren.

Die Vorsitzende der Liga der Freien Wohlfahrtspflege und Vorstand des Caritasverbandes der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Dr. Annette Holuscha-Uhlenbrock, bestätigt: „Die Ausbildungsplattform bündelt pflegerisches Know-how und ist ein wertvoller Beitrag, damit engagierte Menschen sich sich ohne großen Aufwand für die Pflege älterer Menschen qualifizieren.” Mit der Online-Plattform hat unsere DRK-Landesschule ein attraktives und nutzerfreundliches Angebot entwickelt. “

Umfangreiches Schulungsangebot

Die Trainingsplattform umfasst fünf Module mit vielfältigen Aufgaben zur Wiederholung, Vertiefung, Reflexion und Anwendung in Bezug auf die Rolle als Begleitperson. Dies bietet eine lernwirksame und anregende Möglichkeit, die eine gute Lernmöglichkeit für zukünftige Unterstützungspersonen darstellt. Dies sind die Module „Personen in Privathaushalten unterstützen“, „Grundkenntnisse Demenz“, „Grundkenntnisse Krankheiten im Alter“, „Ernährung im Alter“ und „Textilien reinigen“.

Vertreter der Liga der Freien Wohlfahrtspflege, der Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg und des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg haben in einem gemeinsamen Projekt den Lehrgang „Welfare Learning Campus“ entwickelt. Die Online-Plattform wurde von der DRK-Landesschule entwickelt. Ziel ist es, Unterstützung im Alltag nach den Vorgaben der Förderangebotsverordnung (UstA-VO) (PDF) trainieren. Der Ausbildungsumfang nach UstA-VO soll mindestens 160 Unterrichtsstunden für Haushaltsdienste und mindestens 30 Stunden für Ehrenamtliche / Ehrenamtliche umfassen.

DRK-Lerncampus: Flyer Lerncampus Sozialhilfe (PDF)

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Informations- und Aktionskampagne zum Thema Impfen wird in Pforzheim fortgesetzt

Informations- und Aktionskampagne zum Thema Impfen wird in Pforzheim fortgesetzt

Mit Impfbussen und Informationsaktionen vor der Haustür beteiligt sich die Stadt Pforzheim an der bundesweiten …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?