Die von der Stadt beschlossene Verlängerung der B-14-Unterführung am Gebhard-Müller-Platz ist im Siegerentwurf  des Wettbewerbs zur Umgestaltung des Straßenzuges verschwunden. Foto: asp Architekten/Koeber Landschaftsarchitektur

Stadtentwicklungswettbewerb in Stuttgart: B 14: Ohne Tunnel geht es nicht

1 Der von der Stadt beschlossene Ausbau der B-14-Unterführung am Gebhard-Müller-Platz ist im Siegerentwurf des Wettbewerbs um die Neugestaltung der Straße verschwunden. Foto: asp Architekten / Koeber Landschaftsarchitektur

Das Rathaus räumt ein, dass das Siegerdesign im Stadtplanungswettbewerb für das Gebiet der B 14 stellenweise verbessert werden muss, da es im Widerspruch zu den Beschlüssen der Gemeinderäte steht. Der politische Streit um die Folgen des Wettbewerbs beginnt bereits.

Stuttgart – Das Siegerdesign für die Neugestaltung der B 14, das vom Fortschritt viel Lob erhalten hat, muss an zentraler Stelle verbessert werden. Das Rathaus gibt zu. In diesem Bereich zeichnet sich bereits der erste politische Streit um die Umsetzung ab.

Stuttgart B14 Fritz Kuhn Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? .
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Auch interessant

Ausbau der B 27 bei Stuttgart: Der Verkehr könnte 2030 ins Rollen kommen

1 Stauwarnschild auf der B 27 bei Echterdingen. Foto: Thomas Krämer Die Bundesstraße B 27 …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?