Staatsanwaltschaft Heidelberg unter neuer Leitung

Staatsanwaltschaft Heidelberg unter neuer Leitung

Die Heidelberger Staatsanwaltschaft hat mit Andreas Herrgen einen neuen Leiter. Zuvor war er Generalstaatsanwalt der Staatsanwaltschaft Mosbach.

Der 55-jährige Andreas Herrgen, der bisherige Leiter von Staatsanwaltschaft Mosbachist der neue Leiter von Staatsanwaltschaft Heidelberg und folgt auf Romeo Schüssler, der Anfang September zur Staatsanwaltschaft Mannheim wechselte. Der Justizminister Guido Wolf hat Andreas Herrgen am Freitag, den 13. November 2020, im Rahmen einer kleinen Zeremonie offiziell in sein Büro eingeführt. Herrgen wird am Montag seine neue Position in Heidelberg antreten.

Justizminister Guido Wolf sagte: „Andreas Herrgen ist nicht nur ein langjähriger und technisch ausgezeichneter Strafverfolger, sondern auch bekannt für seinen hervorragenden, ruhigen und sicheren Führungsstil. Jetzt kehrt er als Generalstaatsanwalt in die Staatsanwaltschaft zurück, wo er 1996 seinen ersten Posten erhielt und über 15 Jahre lang verschiedene Positionen innehatte. Andreas Herrgen kennt die Heidelberger Staatsanwaltschaft in- und auswendig und hat dort bereits die Führungsverantwortung übernommen. Das ist eine wirklich ideale Konstellation. “”

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Jahrestag des Angriffs auf die Synagoge in Halle

Leitfaden zur Verfolgung antisemitischer Verbrechen vorgestellt

Das Land hat einen Leitfaden zur Verfolgung antisemitischer Verbrechen veröffentlicht. Dies zeigt, dass Baden-Württemberg in …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>