Staatliches Projekt „lebenswerte“ Gemeinden: Viele Leuchttürme für schöne Stadtzentren

Für Fußgänger ist es eine Herausforderung, die Hauptstraße in Oppenweiler zu überqueren. Foto: / Gottfried Stoppel

Mit einem Pilotprojekt will die Landesregierung nicht nur den Mobilitätsübergang vorantreiben, sondern auch die Zugänglichkeit fördern, soziale Kontakte stärken und Kommunen in ländlichen Gebieten unterstützen. Dort sind vier Gemeinden aus der Region.

Region Stuttgart – Oppenweiler hat zumindest seit meiner Geburt auf die Umgehungsstraße gewartet “, lächelt Bürgermeister Bernhard Bühler. Weil dieses Ereignis vor 52 Jahren war. Obwohl wiederholt versucht wurde, das Projekt umzusetzen und die Bundesstraße 14 aus dem Stadtzentrum zu verbannen, ist bisher nichts passiert. „Infolgedessen wurde das Zentrum des Dorfes vernachlässigt, weil die Menschen immer auf einen Umweg hofften“, beklagt sich Bühler.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Mein-Stuttgart.com steht zum Verkauf. Machen Sie uns ein Angebot

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite

Anzeige



Auch interessant

Alter Stuttgarter Bahnhof: Das Traumschloss will das Metropol-Kino fortsetzen

Wird unter der Metropol-Kuppel noch Kino möglich sein? Die Stadt ist der Kultur an diesem …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?