Staatliche Wirtschaftsmedaille

Staatliche Wirtschaftsmedaille

Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut verlieh die Wirtschaftsmedaille des Landes an Persönlichkeiten und Unternehmen für herausragende unternehmerische Leistungen und als Dank für besondere Verdienste um die baden-württembergische Wirtschaft. Ihnen ist es zu verdanken, dass das Land bisher vergleichsweise gut durch die anhaltende Krise gekommen ist.

Für herausragende unternehmerische Leistungen und als Dank für besondere Verdienste um die baden-württembergische Wirtschaft Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut Bei einem Festakt im Neuen Schloss in Stuttgart wurde die Wirtschaftsmedaille des Landes an sechs Persönlichkeiten und sieben Unternehmen verliehen.

“Das Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei und die Angriff auf die Ukraine ist eine unbeschreibliche Tragödie, deren wirtschaftliche Auswirkungen in unserem Land immer deutlicher zu spüren sind. In diesen politisch und wirtschaftlich hochdramatischen Zeiten sollte dennoch heute ein Zeichen der Zuversicht gesetzt werden“, sagte der Wirtschaftsminister. „Ihrem Willen zur Innovation und Ihrem gesellschaftlichen Verantwortungsbewusstsein ist es zu verdanken, dass wir bisher vergleichsweise gut durch diese anhaltende Krise gekommen sind. Sie sind es, die mit Ihren Visionen, Ideen und Konzepten unsere Wirtschaft am Laufen halten – in guten wie in schlechten Zeiten. Sie prägen das Klima in Ihrem Unternehmen und tragen damit auch zum gesellschaftlichen Zusammenhalt bei“, sagte Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut den heute geehrten Personen und Unternehmen in ihrer Rede.

Die Wirtschaftsmedaille wird seit 1987 verliehen

„Gleichzeitig stehen Sie alle für nachhaltiges Unternehmertum, das in langen Bahnen denkt. Mit Ihren Investitionen hier im Land und Ihrem Engagement für Bildung und Ausbildung stärken Sie Baden-Württemberg und sichern unsere Zukunftsfähigkeit. Erfolgreiches und zugleich nachhaltiges, ethisch verantwortliches Unternehmertum – das ist und bleibt für mich ein Markenzeichen Baden-Württembergs“, betonte die Ministerin.

das Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg Seit 1987 werden sie an Persönlichkeiten und Unternehmen verliehen, die sich um die Wirtschaft des Landes verdient gemacht haben. Auch besondere Leistungen, die in Wirtschaftsverbänden, Gewerkschaften, Arbeitnehmervertretungen, Arbeitgeberverbänden und im Bildungswesen erbracht wurden und der Wirtschaft und Gesellschaft des Landes dienen, können auf diese Weise gewürdigt werden.

Die Preisträger

  • Henkel, Susanne, Geschäftsführerin der Richard Henkel GmbH, Forchtenberg
  • Interstuhl Büromöbel GmbH & Co. KG, Meßstetten-Tieringen, vertreten durch die Geschäftsführer Joachim Link und Helmut Link
  • Dr. Wolf, Stefan, Vorstandsvorsitzender der ElringKlinger AG, Dettingen/Erms
  • Schulz FlexGroup GmbH, Baden-Baden, vertreten durch die Geschäftsführerin Cordula Schulz
  • Bettina Gräfin Bernadotte, Geschäftsführerin der Mainau GmbH, Insel Mainau
  • Schüssler, Helga, Geschäftsführende Gesellschafterin der Karl Schüssler GmbH & Co. KG, Bodelshausen
  • Conrady, Thomas, Geschäftsführer der CONRADYGRUPPE Verwaltungs GmbH, Gottmadingen
  • Geiger Textil GmbH, Bad Säckingen, vertreten durch die Geschäftsführer Jochen Geiger und Thomas Geiger
  • Amann, Gerhard, ehemaliger Betriebsratsvorsitzender der SMP Deutschland GmbH, Bötzingen,
  • Taifun-Tofu GmbH, Freiburg, vertreten durch die Geschäftsführer Elisabeth Huber und Wolfgang Heck
  • Pfalzgraf Konditorei GmbH, Pfalzgrafenweiler, vertreten durch die Geschäftsführer Dirk Brünz und Roland Brünz
  • BARiT Kunstharz und Belagstechnik GmbH, Esslingen, vertreten durch die Geschäftsführerin Dr. Gabriele Bartel-Lingg
  • Grenzhof GmbH, Heidelberg, vertreten durch die Geschäftsführer Robert Kaiser und Ulrike Kugler-Oestergaard.

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus: Mediathek – Bilder zum Download

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus: Staatliche Wirtschaftsmedaille

Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Zahlreiche News, Ratgeber und Jobs in Stuttgart und Umgebung.



Auch interessant

Digitale Plattform für Verwaltungsdienstleistungen gestartet

Digitale Plattform für Verwaltungsdienstleistungen gestartet

Baden-Württemberg und der Freistaat Sachsen intensivieren mit einem neuen Kooperationsvertrag ihre Zusammenarbeit im Bereich der …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>