Staat sponsert neues Zentrum für innovativen Leichtbau

Staat sponsert neues Zentrum für innovativen Leichtbau

Das Wirtschaftsministerium finanziert den Aufbau eines neuen Zentrums für Leichtbautechnologien mit rund 2,4 Millionen Euro. Das neue Kompetenzzentrum auf dem Stuttgarter Technologie- und Innovationscampus “S-TEC” soll mittelständische Unternehmen bei zukünftigen Fragen der Produktionstechnik unterstützen.

Das Wirtschaftsministerium finanziert den Bau eines neuen mit rund 2,4 Millionen Euro Zentrum für Leichtbautechnologien Bei der Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart. Dies wurde vom Wirtschaftsminister angekündigt Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut bekannt. „Neue Leichtbautechnologien spielen eine immer wichtigere Rolle für eine nachhaltigere und klimafreundlichere Produktion. Ihre Verwendung schafft mehr Energie- und Ressourceneffizienz für eine große Anzahl von Prozessen und Produkten. Dies führt zu völlig neuen Möglichkeiten und Geschäftsmodellen für die Wirtschaft und den gesamten Standort Baden-Württemberg “, sagte der Minister.

Nachhaltige Produktionsmethoden und -technologien

Das neue Kompetenzzentrum soll Teil des Stuttgarter werden Technologie- und Innovationscampus “S-TEC” Unterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen bei der digitalen Entwicklung und Implementierung innovativer Leichtbaulösungen in ihren Produkten und Produktionssystemen. “Mit geschäftsbezogenen Forschungs- und Transferzentren wie diesem stärken wir die Innovationskraft unserer Fertigungswirtschaft im Land, insbesondere in mittelständischen Unternehmen, erheblich”, sagt Hoffmeister-Kraut.

Das neue Zentrum für Leichtbautechnologien ist Teil des S-TEC-Kompetenzbereichs „Mass Sustainability“, in dem vor allem nachhaltige Produktionsmethoden und -technologien der Zukunft untersucht werden. Das Leichtbauzentrum arbeitet mit Unternehmen und anderen Forschungspartnern an der Entwicklung und Implementierung von Leichtbaulösungen in Maschinen, Anlagen und Produktionssystemen. Digital Lightweight Engineering, datenbasierte Lösungen zur Prozessüberwachung und -diagnose sowie digitale Methoden zur Qualitätsbewertung und Prozessauswahl für den sparsamen Einsatz von Recyclingmaterialien stehen im Mittelpunkt des Zentrums.

Konzentrieren Sie sich auf zukünftige Themen in der Produktionstechnologie

Der “Stuttgarter Technologie- und Innovationscampus S-TEC” soll Unternehmen institutionenübergreifend mit der breiten Forschungslandschaft vernetzen und die Innovationskraft des Landes nachhaltig stärken. Die Kompetenzzentren der Fraunhofer-Institute am S-TEC forschen zu zukünftigen Themen der Produktionstechnologie für die digitalisierte, intelligente und nachhaltige Herstellung personalisierter Produkte und liefern damit wichtige Impulse für die Wirtschaft im Südwesten. Sie dienen auch als Transferbrücke für gemeinsame Entwicklungen mit der Industrie, der Universität Stuttgart und anderen Forschungs- und Transferpartnern.

Der direkte Wissenstransfer an die Industrie wird innerhalb der S-TEC-Zentren insbesondere durch finanzierte Potenzialanalysen („Quick Checks“) und Machbarkeitsstudien („Exploring Projects“) im Rahmen eines Ideenwettbewerbs initiiert. Unternehmen können sich mit einer themenspezifischen Ideenskizze bei einem Zentrum bewerben. Bei erfolgreicher Auswahl recherchieren Fraunhofer-Experten die eingereichte Projektidee.

S-TEC: Zentrum für Leichtbautechnologien

Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Automatisierung IPA

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Mein-Stuttgart.com steht zum Verkauf. Machen Sie uns ein Angebot

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite

Anzeige



Auch interessant

Nächster Meilenstein für den "Digital Hub Stuttgart"

Nächster Meilenstein für den “Digital Hub Stuttgart”

Mit dem Pilotprojekt „Digitaler Node Stuttgart“ wird in der Region Stuttgart ein ganzer Eisenbahnknotenpunkt aller …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?