Baden-BadenBaden-WürttembergLindau (Bodensee)

Sommerferien voller Naturabenteuer: Aktivitäten und Entdeckungen in der Region

Ausflugsziele – NABU Baden-Württemberg

Der Sommer steht vor der Tür und damit auch die Zeit für spannende Naturerlebnisse in Baden-Württemberg. Der NABU, seine Zentren und die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer bieten in den Ferien zahlreiche Aktivitäten an verschiedenen Orten im Land an. Von Ausflügen am Federsee und Bodensee bis hin zu Erkundungen im Allgäu und Taubergießen gibt es viel zu entdecken. Besonders für junge Naturliebhaber hat die Naturschutzjugend NAJU ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Ein Blick in die Terminkalender lohnt sich auf jeden Fall!

Ein Highlight für Familien ist der Wackelwald am Federsee, wo man auf flach wurzelnden Bäumen ein Naturtrampolin findet. Hier können Kinder und Erwachsene die Natur auf spielerische Weise erleben. Für Familien gibt es am NABU-Naturschutzzentrum Federsee ausleihbare Rucksäcke mit spannenden Spielmaterialien und praktischen Begleitheften. Zudem bietet das Zentrum eine Vielzahl von Führungen zu verschiedenen Themen an, darunter auch Fledermausführungen mit dem Bat-Detektor.

Am Bodensee können Besucher an einer Vogelexkursion mit dem Kanu teilnehmen oder bei der Riedpflege aktiv mithelfen. Das NABU-Bodenseezentrum in Reichenau bietet nicht nur eine informative Ausstellung, sondern auch Naturerlebnisrucksäcke zum Ausleihen für Ausflüge in die Umgebung. Ein Besuch im Fauna-Flora-Habitat-Gebiet Göldern oder im Wollmatinger Ried verspricht spannende Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt.

Die Ferienfreizeiten der NAJU sind eine tolle Gelegenheit für Kinder und Jugendliche ab acht Jahren, die Natur intensiv zu erleben. Ob bei einem Aufenthalt im Freien bei OxMox, einer Erkundungstour im Allgäu oder Abenteuern im Schwarzwald, hier kommt jeder Naturliebhaber auf seine Kosten. Weitere Informationen sind auf der Website der NAJU zu finden.

Siehe auch  Kriminalitätsschub in der Region: Anzeigen von Sexualstraftaten steigen

In Isny lädt das Haus Tanne zur Entdeckung der Naturvielfalt des Westallgäus ein. Die Dauerausstellung bietet Einblicke in die besonderen Naturschätze der Region und ist kostenfrei zugänglich. Naturlotsen und -lotsinnen stehen für Führungen und Bildungsangebote bereit. Ebenso bietet die NABU-Naturschutzstation im Naturschutzgebiet Taubergießen spannende Exkursionen an, um die vielfältige Fauna und Flora der Region kennenzulernen.

Der Sommer in Baden-Württemberg verspricht also viele spannende Erlebnisse in der Natur. Von Führungen und Aktivitäten für Familien bis hin zu Ferienfreizeiten für junge Naturbegeisterte gibt es für jeden Geschmack etwas zu entdecken. Packen Sie die Wanderschuhe ein, und lassen Sie sich von der Vielfalt der Natur zum Staunen bringen!

NAG

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"