Crypto News

Sollten Sie mehr in Krypto investieren?

Die zentralen Thesen

  • MicroStrategy hat 9.245 Bitcoins gekauft und hält nun mehr als 1 % des gesamten BTC-Angebots.

  • Bitbot hat nun mehr als 1,1 Millionen US-Dollar eingesammelt, da sich die sechste Vorverkaufsphase dem Ende nähert.

MicroStrategy hält mittlerweile mehr als 1 % des gesamten 21-Millionen-BTC-Angebots

MicroStrategy unter der Leitung von Michael Saylor hat weitere 9.245 BTC für 623 Millionen US-Dollar gekauft. Diese neueste Entwicklung bedeutet, dass das Softwareunternehmen nun 214.246 Bitcoins besitzt, was mehr als 1 % aller 21 Millionen Token ist, die es jemals geben wird.

Das Unternehmen zahlte rund 7,53 Milliarden US-Dollar für seinen BTC-Vorrat, durchschnittlich 35.160 US-Dollar pro Münze. MicroStrategy nutzte den Rückgang, da Bitcoin in den letzten Tagen eine Underperformance aufwies. Zum Zeitpunkt der Drucklegung war die Preis von Bitcoin liegt bei 61.908 $ pro Münze.

Was ist Bitbot?

Während der Kryptomarkt eine Korrektur erlebt, stecken Investoren weiterhin Gelder in Projekte, die sich noch im Vorverkauf befinden. Ein Wohltäter dieser Geste ist Bitbot, ein einzigartiges Web3-Projekt, das Kryptowährungshändlern hervorragende Dienste bieten möchte.

Bitbot ist ein Telegram-Handelsbot, der Händlern Zugang zu einigen spannenden Funktionen ermöglicht, die ihnen bei ihrem Weg zum Kryptowährungshandel helfen würden. Laut ihrem Whitepaper ermöglicht Bitbot Benutzern den Handel mit Kryptowährungen über ihre Cold Wallets auf Telegram. Das Projekt nutzt die Position von Telegram als führende Social-Media-Plattform für Krypto-Nutzer.

Das Handelstool von Bitbot wird über mehrere Funktionen verfügen, die Händlern dabei helfen, den Handel transparent und sicher abzuwickeln. Diese Funktionen stehen normalerweise institutionellen Anlegern zur Verfügung, Bitbot erleichtert jedoch die Nutzung durch Privatanleger.

Das Projekt beabsichtigt, das wachsende Handelsvolumen auf dem Kryptowährungsmarkt zu nutzen, um sich als führendes Handelsinstrument zu etablieren. Bitbot könnte Dienstleistungen für Privatanleger und institutionelle Händler auf dem Kryptowährungsmarkt anbieten.

Siehe auch  Frohe Weihnachten von Crypto News Flash

Die Funktionen von Bitbot kommen Einzelhändlern zugute

Während institutionellen Anlegern derzeit mehrere Handelstools zur Verfügung stehen, Bitbot richtet sich hauptsächlich an Einzelhändler. Sein Telegram-Handelstool wird sich darauf konzentrieren, technisch versierte Funktionen anzubieten, um den Handelsprozess für Benutzer zu vereinfachen.

Das Hauptaugenmerk von Bitbot wird auf der Sicherheit der Benutzerressourcen liegen. Das Tool wird die Knightsafe-Funktion nutzen, um eine Selbstverwahrungslösung anzubieten und die typischen Risiken im Zusammenhang mit dem Telegram-Handel zu mindern.

Darüber hinaus wird Bitbot Anti-MEV- und Anti-Rugby-Lösungen integrieren, um Benutzern beim Schutz ihrer Vermögenswerte zu helfen. Mit diesen Funktionen können sich Händler vor Bots schützen, die Transaktionskosten künstlich in die Höhe treiben, und Betrugsprojekte blockieren.

Darüber hinaus arbeitet Bitbot an der Integration einer hochflexiblen Wallet-Verwaltung, die auf nicht-verwahrender API-Technologie basiert, in sein Tool. Diese Technologie bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene, um die Sicherheit der Benutzergelder zu gewährleisten.

Schließlich wird die Copy-Trading-Funktion von Bitbot neuen Händlern helfen, sich auf dem Markt zurechtzufinden und Fachwissen zu erwerben. Bitbot wird außerdem eine Copy-Trading-Funktion einführen. Diese Funktion ermöglicht es unerfahrenen Händlern, die Trades der leistungsstärksten Wallets basierend auf On-Chain-Aktivitäten zu kopieren.

Der Vorverkauf von Bitbot übersteigt 1,1 Millionen US-Dollar

Der Bitbot-Vorverkauf läuft hervorragend und befindet sich derzeit in der sechsten Phase. Bisher hat Bitbot 1,1 $ der für diese Phase erforderlichen 1,3 $ gesammelt. Da der Vorverkauf zunimmt, deutet dies auf ein steigendes Interesse der Anleger hin.

Derzeit kostet der $BITBOT-Token 0,0128 US-Dollar, soll aber mit Beginn der siebten Runde auf 0,0134 US-Dollar steigen. In Bezug auf die Tokenomik stellte das Entwicklungsteam klar, dass es 20 % des gesamten Token-Angebots halten und damit die laufende Entwicklung finanzieren würde. Darüber hinaus werden 14 % des gesamten Token-Angebots für Marketing- und CEX-Listings verwendet. Darüber hinaus werden weitere 3 % für die Bereitstellung von Börsenliquidität bereitgestellt.

Siehe auch  SEC lehnt Terraforms 166-Millionen-Dollar-Aufenthalt an Dentons im Rechtsstreit ab

klicken Sie hier um mehr über den bevorstehenden Vorverkauf von Bitbot zu erfahren.

Sollten Sie den BITBOT-Token jetzt kaufen, bevor der Preis steigt?

Der Bitbot-Vorverkauf schreitet dank des wachsenden Interesses von Investoren schnell voran. Der Vorverkauf bietet die Möglichkeit, einen Token mit einem Rabatt zu erwerben, bevor er an Kryptowährungsbörsen gelistet wird.

Bis jetzt, Bitbots Der Vorverkauf läuft hervorragend und der Token könnte weiter steigen, sobald er an CEX und DEX gelistet wird. Wenn BITBOT das richtige Maß an Akzeptanz erreicht, könnte es einer der größten Gewinner in diesem Bullenzyklus sein. Das Projekt und sein Token könnten vom steigenden Handelsvolumen profitieren, das durch den anhaltenden Aufwärtstrend angekurbelt wird.

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"