Crypto News

Solana steht vor der Abwanderung von Investoren; Die aufstrebende KI-Kryptowährung zielt darauf ab, Quant bis zur nächsten Bitcoin-Halbierung zu übertreffen

Das Solana-Netzwerk erlebte kürzlich einen erheblichen Rückschlag: Es kam zu einem fünfstündigen Ausfall, der einen schwindelerregenden Abfluss von Investoren in Höhe von 3 Millionen US-Dollar auslöste. Der Ausfall wurde auf einen Fehler zurückgeführt, der eine Endlosschleife bei Kryptowährungstransaktionen auslöste. Gleichzeitig, InQubeta (QUBE)eine bahnbrechende KI-fokussierte Kryptowährung, hat sich zum Ziel gesetzt, die Errungenschaften von Quant (QUANT) durch die bevorstehende Halbierung von Bitcoin zu übertreffen.

InQubeta möchte die Dynamik des Fundraisings und des Community-Engagements für KI-Startups verändern. Das Ziel dieser Plattform besteht darin, ein transparentes und integratives Investitionsumfeld zu schaffen, das die Stärkung, das Wachstum und den Erfolg von KI-Technologie-Startups fördert. Einige Kryptowährungsexperten sehen nach dem Start dieses Projekts ein enormes Potenzial.

Lassen Sie uns untersuchen, warum Solana mit einem Investorenabfluss von 3 Millionen US-Dollar konfrontiert ist und warum InQubeta hofft, Quant bei der bevorstehenden Halbierung von Bitcoin übertreffen zu können.

InQubeta: Revolutionierung des Crowdfundings durch die Integration von KI- und NFT-Anzeigen

InQubeta ist eine bahnbrechende Crowdfunding-Plattform, die KI und Krypto mühelos verbindet und vielversprechende Investitionsmöglichkeiten bietet. Diese aufstrebende Kryptowährung zielt darauf ab, etablierte Projekte wie Quant aufgrund ihrer einzigartigen Funktionen und hervorragenden Vorverkaufsleistung zu übertreffen. Der Vorverkauf dieses neuen DeFi-Projekts hat auf dem Markt große Wellen geschlagen und geht auf 11 Millionen US-Dollar zu. In der achten Phase wurden im Vorverkauf über 856 QUBE-Token verkauft und über 10,9 Millionen US-Dollar gesammelt.

Dieses aufstrebende Kryptoprojekt bietet der Community eine weitere Möglichkeit, vom Einsatz von QUBE-Tokens zu profitieren. Durch das Abstecken ihrer Token können Anleger Belohnungen verdienen, da ein Teil der 5 %igen Verkaufssteuer der Plattform in einen speziellen Belohnungspool fließt. Dieser einzigartige Ansatz fördert die Teilnahme von Token-Inhabern und unterstützt die Weiterentwicklung von KI-Technologie-Startups.

Siehe auch  Die nächste Stufe von Open Source-Daten von Orbs aus Sicht des Graph Protocol-Objektivs

Auf InQubeta haben Anleger Zugriff auf verschiedene Anlageoptionen, die jeweils als Trend-NFT geprägt und fraktioniert sind. Diese Methode kommt Anlegern mit unterschiedlichen finanziellen Möglichkeiten entgegen und bietet eine zugängliche und anpassungsfähige Investitionsreise. Eine frühzeitige Unterstützung bringt finanzielle Vorteile und ermöglicht es Investoren, eine entscheidende Rolle bei der Weiterentwicklung von KI-Technologie-Startups zu spielen.

Der trendige NFT-Marktplatz InQubeta fungiert als Bindeglied und erleichtert die Verbindung zwischen KI-Startups und potenziellen Investoren. Durch die kreative Integration von NFTs und QUBE-Tokens hat InQubeta ein symbiotisches Ökosystem aufgebaut. Dieser Ansatz ermöglicht es KI-Startups, sich wichtige Finanzmittel zu sichern, während Investoren die Möglichkeit erhalten, sich an diesem innovativen Projekt zu beteiligen und in KI zu investieren.

Im Gegensatz zu Quant basiert dieses neue DeFi-Projekt auf der Vision, ein integratives und demokratisches Investitionsumfeld für seine Community-Teilnehmer zu schaffen. Mithilfe des Proof-of-Stake (PoS)-Konsensmechanismus delegierte die Organisation erhebliche Governance-Befugnisse an ihre Community. Diese Funktion ermöglicht es QUBE-Token-Inhabern, Entscheidungen bezüglich des QUBE-Protokolls zu treffen. Token-Inhaber können Vorschläge initiieren, den Diskurs fördern und an Abstimmungsprozessen zur Genehmigung teilnehmen.

Solana: Vorreiter bei schnellen, sicheren und skalierbaren dezentralen Lösungen

Solana ist eine Blockchain-Plattform, die schnelle, sichere und skalierbare dezentrale Anwendungen und Krypto-Assets bereitstellt. Das SOL-Kryptowährungsnetzwerk erlebte kürzlich einen fünfstündigen Ausfall aufgrund eines Fehlers, der eine Endlosschleife bei Kryptowährungstransaktionen auslöste.

CoinShares berichtet, dass Solana der einzige Altcoin ist, der in der vergangenen Woche Abflüsse in Höhe von 3 Millionen US-Dollar verzeichnete, was einer fast Verdoppelung gegenüber der Vorwoche entspricht. Solche Entwicklungen unterstreichen die Befürchtungen der Kryptowährungsinvestoren. Trotz dieser Herausforderungen verfügt SOL aufgrund seiner Hybridtechnologie, die Proof-of-History (PoH) und Proof-of-Stake (PoS) kombiniert, über erhebliches Potenzial.

Siehe auch  Quantwise will die Welt des KI-gestützten Krypto- und Devisenhandels anführen

Quant: Überbrückung verteilter Ledger-Netzwerke mit QRC-20-Tokens und Smart Contracts

Die Quant-Software ermöglicht die Verbindung bestehender Distributed-Ledger-Netzwerke. QUANT bietet Organisationen und Regierungen die Grundlage, ihre Angebote über mehrere Blockchains hinweg zu verbinden und so einen effektiven Informationsaustausch zwischen Systemen zu ermöglichen. Diese Methode ermöglicht die Zusammenarbeit verschiedener Programme und sorgt gleichzeitig dafür, dass Benutzerdaten privat und sicher bleiben.

Darüber hinaus ermöglicht Quant Entwicklern die Einführung ihrer Blockchain-neutralen Token mithilfe der QRC-20-Token-Norm, die dem ERC-20-Standard von Ethereum für die Bereitstellung kompatibler austauschbarer Token entspricht. Die neue Präsentation von QRC-20-Smart-Verträgen bietet ein benutzerfreundliches Drag-and-Drop-Framework, das die Anordnung von QRC-20-Tokens auf dem QUANT für Verbände weniger anspruchsvoll macht, selbst ohne vorherige Erfahrung in diesem Bereich.

Abschluss

Während Solana mit einem Investorenabfluss von 3 Millionen US-Dollar konfrontiert ist, strebt InQubeta, eine KI-Kryptowährung, an, Quant bis zur nächsten Bitcoin-Halbierung zu übertreffen.

Mit einem festen Engagement für Fortschritt, Zugänglichkeit und Fortschritt, der durch die Beteiligung der Gemeinschaft vorangetrieben wird, dient InQubeta als Beweis dafür, wie neue Technologien Finanzen und Investitionen durch transformative Kraft neu gestalten können.

Um am QUBE-Vorverkauf teilzunehmen Besuchen Sie den InQubeta-Vorverkauf und für weitere Updates zum Projekt, Treten Sie den InQubeta-Communitys bei.

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"