Sieg für Trump, als JD Vance die Vorwahlen des Republikanischen Senats in Ohio gewinnt

JD Vance, ein Kandidat für den US-Senat, der von Donald Trump unterstützt wird, gewann am Dienstag die republikanische Vorwahl in Ohio, in einem frühen Test des Einflusses des ehemaligen Präsidenten auf seine Partei, da er einen möglichen Lauf im Weißen Haus im Jahr 2024 ins Auge fasst.

Herr Trump hat das Rennen in Ohio letzten Monat auf den Kopf gestellt, indem er den Autor und Risikokapitalgeber Herrn Vance vor den Kongresswahlen am 8. November unterstützte und ihn vor den ehemaligen Staatsschatzmeister Josh Mandel katapultierte, der ebenfalls ein überzeugter Trump-Anhänger ist.

Mit fast allen ausgezählten Stimmzetteln führte Herr Vance laut Edison Research das Feld der Republikaner mit 32 Prozent der Stimmen an, gefolgt von Herrn Mandel mit 24 Prozent und dem staatlichen Gesetzgeber Matt Dolan mit 23 Prozent.

Während der Sieg von Herrn Vance ein Zeichen für die Unterstützungsmacht von Herrn Trump ist, hatte sich jeder andere wichtige Kandidat außer Herrn Dolan für die Unterstützung von Herrn Trump eingesetzt, während er sich für seine Politik einsetzte und seine falschen Behauptungen über weit verbreiteten Betrug bei den Wahlen 2020 nachplapperte.

„Es war eine große Nacht für den Trumpismus in der Ohio Republican Party. Nicht nur wegen Vances Sieg, sondern auch in einem Feld, das von Kandidaten dominiert wurde, die versuchten, sich gegenseitig zu übertrumpfen“, sagte David Niven, Professor für Politikwissenschaft an der University of Cincinnati.

“Es war immer noch ein enges Rennen. Er konnte dieses Rennen nicht mit einer einfachen Bewegung seines Zauberstabs beenden.”



Herr Vance, Autor des Buches „Hillbilly Elegy“ und ehemaliger Trump-Kritiker, trifft auf den demokratischen US-Abgeordneten Tim Ryan, der wie erwartet seine Vorwahlen im Senat gewonnen hat.

„Ich muss dem 45., dem Präsidenten der Vereinigten Staaten, Donald J. Trump, unbedingt danken“, sagte Herr Vance der Menge bei seiner Wahlparty in Cincinnati, bevor er namenlose Medien kritisierte, von denen er sagte, sie hätten seine und Herrn Trumps Niederlage angestrebt.

“Meine Damen und Herren, es ist nicht der Tod der America-First-Agenda.”

Herr Trump hat seine Pläne für 2024 nicht angekündigt, aber er deutet regelmäßig an, dass er beabsichtigt, eine weitere Präsidentschaftskampagne zu starten.

Herr Ryan, der 2020 kurzzeitig für das Präsidentenamt kandidierte, hat seine Kampagne auf die Wähler der Arbeiterklasse und die Wiederbelebung des verarbeitenden Gewerbes konzentriert, während er gegenüber China eine harte Linie einschlägt und Trump-Anhänger umwirbt. Nachdem er die Vorwahlen am Dienstag gewonnen hatte, verschickte er eine Spendenwerbung, in der er Herrn Vance als „unberührten Millionär“ bezeichnete.

„Ich möchte, dass wir das Produktionskraftwerk der Welt sind. Ich möchte, dass wir diesem Land helfen, China zu überholen“, sagte Ryan vor einer Versammlung von Unterstützern.

“Wir können es schaffen, wenn wir zusammenkommen.”

Herr Vance führte das Feld in fast allen Bezirken an, in denen die meisten Stimmzettel gezählt worden waren, von zutiefst konservativen ländlichen Bezirken bis hin zu Vorortgebieten, die für seine Hoffnungen, Herrn Ryan zu schlagen, entscheidend sein könnten.

Der Vorsprung von Herrn Vance war besonders groß an Orten wie Clermont County, einem Vorort von Cincinnati, wo er Mandel mit 35 bis 22 Prozent anführte, wobei fast alle Stimmzettel ausgezählt wurden.

Herr Vance hatte auch einen großen Vorsprung im ländlichen Athens County im Süden von Ohio, einem der wenigen Landkreise des Bundesstaates, den US-Präsident Joe Biden 2020 gewonnen hat.

Überparteiliche Wahlanalysten befürworten die Gewinnchancen der Republikaner im November, um den Sitz von Senator Rob Portman zu behalten.

Die Wettbewerbe am Dienstag, zu denen ein Rückkampf der Demokraten um einen Sitz im US-Repräsentantenhaus in Ohio und Vorwahlen in Indiana gehörten, starteten in den kommenden Wochen eine Reihe kritischer Nominierungswettbewerbe, darunter Vorwahlen in North Carolina, Pennsylvania und Georgia.

Der Einfluss von Herrn Trump, der in diesem Jahr mehr als 150 Kandidaten unterstützt hat, wird dazu beitragen, festzustellen, ob die Republikaner wie erwartet ihr geringes Defizit im Repräsentantenhaus umkehren und auch die Kontrolle über den Senat übernehmen, der zu 50:50 von den Demokraten gespalten ist bahnbrechende Abstimmung.

Ein Kontrollverlust über eine der beiden Kammern würde es den Republikanern ermöglichen, die Gesetzgebungsagenda von Herrn Biden zu blockieren und seine Regierung mit politisch schädlichen Untersuchungen zu würzen.

Quelle: The Telegraph

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Zahlreiche News, Ratgeber und Jobs in Stuttgart und Umgebung.



Auch interessant

Der Mann versucht hartnäckig, ein Lassie-Doppelgänger zu werden

Ein Mann hat sich seinen lebenslangen Traum erfüllt, ein Hund zu werden, nachdem er 12.500 …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>