Sieben Krypto-Milliardäre werden dieses Jahr in die Forbes-400-Liste aufgenommen

Sieben Krypto-Milliardäre werden dieses Jahr in die Forbes-400-Liste aufgenommen

Der Kryptowährungsraum ist über 2 Billionen US-Dollar wert, und die Zahl der Milliardäre in der Branche nimmt zu

Forbes hat seine neueste Liste der 400 reichsten Amerikaner veröffentlicht, und sechs neue Leute im Kryptowährungsraum sind jetzt Milliardäre. Der Kryptowährungsmarkt ist nach einem massiven Wachstum in den letzten 18 Monaten über 2 Billionen US-Dollar wert.

Entsprechend Die neueste Veröffentlichung von Forbes, gibt es im Jahr 2021 sechs neue Kryptowährungs-Milliardäre. Der Krypto-Raum umfasst jetzt insgesamt sieben Kryptowährungs-Milliardäre in den Vereinigten Staaten. Ein beliebter Name auf der Liste ist Sam Bankman-Fried von FTX.

Bankman-Fried ist einer der führenden Namen im Kryptobereich, nachdem er FTX und Alameda Research angeführt hat. Sein FTX-Krypto-Austausch ist derzeit auf über 18 Milliarden US-Dollar geschätzt, gegenüber dem Wert von 2,5 Milliarden US-Dollar vor einem Jahr.

Laut Forbes haben die sieben Milliardäre einen geschätzten Wert von 55,1 Milliarden US-Dollar. Sam Bankman-Fried ist fast die Hälfte davon wert, mit einem Nettovermögen von jetzt rund 22,5 Milliarden US-Dollar. Coinbase CEO Brian Armstrong ist auch ein weiterer beliebter Name auf der Liste.

Coinbase wurde Anfang dieses Jahres zu einem börsennotierten Unternehmen, und Armstrong ist eine der führenden Persönlichkeiten im Bereich der Kryptowährungen. Cameron und Tyler Winklevoss, Besitzer der Krypto-Börse Gemini, reihen sich ebenfalls in die Liste der Kryptowährungs-Milliardäre in Amerika ein.

Coinbase-Mitbegründer Fred Ehrsam wird von Jed McCaleb, Mitbegründer von Ripple, und Chris Larsen, einem weiteren Mitbegründer von Ripple, unterstützt. Die meisten Kryptowährungs-Milliardäre betreiben Krypto-Börsen und andere Blockchain-basierte Unternehmen.

Laut Forbes stand im vergangenen Jahr nur Chris Larsen als Kryptowährungs-Milliardär auf der Liste. Der Kryptowährungsmarkt hat jedoch in den letzten Monaten dank der Akzeptanz sowohl durch private als auch durch institutionelle Anleger ein massives Wachstum erfahren.

Bitcoin und andere führende Kryptowährungen erreichten neue Allzeithochs. BTC erreichte Anfang dieses Jahres ein neues Allzeithoch nahe der 65.000-Dollar-Marke, und ETH erreichte vor der Marktkorrektur auch das Niveau von 4.400 Dollar. Die Gesamtkapitalisierung des Krypto-Marktes stieg von unter 1 Billion US-Dollar vor einem Jahr auf derzeit über 2 Billionen US-Dollar.

.
Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Putin erkennt Krypto für Zahlungen an

Putin erkennt Krypto für Zahlungen an

Kryptowährungen haben in den letzten Jahren von zahlreichen bekannten Namen Anerkennung erhalten, und das Lob …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>